Heizkennlinie und Abgaswerte Ölheizung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Abgaswerte und Heizkennlinie haben nur indirekt bzw. sehr weit entfernt miteinander zu tun.

Der Installateur sollte sich mal Nachschulen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heizkennlinie und Abgaswerte sind zwei paar Stiefel.

Mit der Heizkennlinie und der Parallelverschiebung von selbiger wird die Vorlauftemperatur bei Außentemperatur X bestimmt. Dem Gebäude wird so die jeweils  nötige Energie zugeführt. 

Die Abgaswerte eines Ölgebläsebrenners hängen mit einem sauberen Brennraum der passenden Brennerdüse, dem Kaminzug und dem Luftanteil zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BickBen
15.05.2016, 21:29

Das habe ich mir gedacht. Stellt sich nun die Frage ob es zulässig eine Kennlinie nicht optimal eingestellt ist bloß weil sonst die Abgaswerte nicht passen. Wiegesagt, der Techniker meinte die Kennlinie kann nicht verstellt werden weil sonst die Abgaswerte nicht mehr passen. Ich nehme an dass dadurch die Anlage unwirtschaftlich heizt. 

0