Frage von PdmFooFighter, 75

Heiz-/Warmwasser Kostenabrechnung: Anpassung der Vorauszahlung rechtens?

Hallo,

Ich habe meine Heiz-/Warmwasserabrechnung bekommen. Obwohl ich ein Guthaben bekomme, wird der monatliche Preis von 85 auf 101 Euro erhöht. Das sind satte 192 Euro im Jahr!

Meine Frage: Wie kann es sein, dass sich der Betrag erhöht, obwohl ich für den letzten Abrechnungszeitraum weniger verbraucht habe, als ich voraus gezahlt habe? Ist das überhaupt rechtens?

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 46

Als Mieter bist Du berechtigt die Vorauszahlungen nach einer Abrechnung selbst anzupassen.

Guthaben : 12 = Betrag um den die bisherigen Vorauszahlungen verringert werden dürfen.

Bisherige Vorauszahlungen -
Betrag um den die bisherigen Vorauszahlungen verringert werden dürfen = neuer monatlicher Vorauszahlungsbetrag

Kurze Mitteilung in Textform an den Vermieter das Du ab Monats x nur monatlich ... € für Betriebs- und Heizkosten zahlst, fertig.

Vorausgesetzt Du zahlst Heiz- und Warmwasserkosten direkt an den Vermieter.

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 35

Die Anpassung der Vorauszahlung ist von beiden Parteien möglich bzw. zulässig. Das  ab übernächstem Monat nach Zustellung der Abrechnung. Voraussetzung, dass die Anpassung vorgenommen werden darf, ist die inhaltlich und formal korrekte Abrechnung.

Ein Guthaben, wie bei dir, wird durch 12 geteilt.  Das Ergebnis ist der Betrag um den du künftig deine monatliche Vorauszahlung kürzen darfst. Informiere deinen Vermieter darüber schriftlich per Einwurfeinschreiben, dass du so verfahren wirst.

Eine Anpassung auf Vorrat ist unzulässig (seitens des Vermieters.)


Antwort
von aongeng, 45

Rufe bei denen doch an und lasse die Vorauszahlung anpassen. Evtl. geht das auch online.

Antwort
von DerHans, 40

Das ist ja eigentlich im eigenen Interesse. Oder willst du lieber im nächsten Jahr nachzahlen?

Antwort
von schleudermaxe, 25

Eine Anpassung ist natürlich rechtens, die Literatur ist doch voll davon. Es müssen nur je nach Gericht diverse Vorgaben erfüllt sein und Dein Fall wäre hier bei uns gar nicht möglich. Da achten die Mieter schon drauf.

 Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community