Frage von PferdeZuechter, 41

Heißt "hajimemashite" "Schön sie kennenzulernen" oder "darf ich mich vorstellen"?

Meine App zeigt ersteres, eine Crashkurs-Seite zeigt letzteres.

Danke und LG!

Antwort
von quarklabor, 36

Hajimemashite sagt man, wenn man eine andere Person das erste mal trifft und bedeutet soviel wie "schön sie kennen zu lernen".

Es gibt ja die Floskel "darf ich mich vorstellen" - Das sagt man auch, wenn man jemand das erste mal trifft und dann seinen Namen nennt. Man benutzt es wohl eher, wenn man jemand kennen lernen will, aber der andere von seinem Glück noch nichts weiß... Eine komplette Selbstvorstellung ist damit nicht immer verbunden.

Das zweite ist somit nicht unbedingt falsch. Aber in der Regel heißt hajimemashite einfach "es freut mich sie kennen zu lernen".

Kommentar von PferdeZuechter ,

Also kann man einfach zu einer "fremden" Person, die man das erste mal trifft, hajimemashite sagen. Muss man direkt danach seinen Namen sagen? Also ich heiße ...?


Kommentar von quarklabor ,

also aus meiner Erfahrung heraus ist es so: wenn du jemanden zum ersten mal triffst (z.B. der Freund eines Freundes) und ihr euch begrüßt, sagt man oft erst den Namen und dann hajimemashite ("tom desu, hajimemashite"). Wenn du dich vorstellst, z.B. vor einer Gruppe von Leuten, dann sagst du am Anfang hajimemashite und danach deinen Namen.

Aber das ist ein wenig willkürlich, ich glaube nicht dass es da eine Regel gibt. Tegaru hat das unten ja auch noch erläutert, wegen dem Problem der direkten Übersetzung.

Antwort
von Tegaru, 22

はじめまして (Hajimemashite) heißt wörtlich eigentlich so viel wie "Zu Beginn" oder "Das erste Mal". Na ja, es ist halt eine Floskel. Schwer, direkt ins Deutsche zu übersetzen, ähnlich wie いただきます (Itadakimasu), was man oft als "Guten Appetit" versteht, wörtlich aber "Ich empfange (das Essen von den Göttern)" bedeutet. 

Verschiedene Kulturen, deswegen sollte man nicht versuchen, es irgendwie direkt zu übertragen. Wobei bei はじめまして (Hajimemashite) wohl "Sehr erfreut, Sie kennenzulernen" als Übersetzung am ehesten passen würde. Nach はじめまして (Hajimemashite) sagst du üblicherweise, wie du heißt und stellst dich vor. Danach kann man noch je nach Situation mit einem よろしくお願いします (Yoroshiku onegaishimasu) abschließen.

Antwort
von kiniro, 23

Hajimemashite wird gesagt, wenn zwei Personen das erste Mal miteinander bekannt gemacht wurden.

"Ich bin erfreut, Ihre Bekanntschaft zu machen"

Antwort
von timea1304, 20

Ich weis nur das das erste stimmt kann aber auch sein das beides richtig ist aber davon hab ich nochnichts gehört

Kommentar von PferdeZuechter ,

Danke!

Ps.: Der google-Übersetzter zeigt Guten Tag an... -.-

Kommentar von kiniro ,

Da zeigt der Google-Übersetzer wieder mal Müll an.

Ich nutze für einzelne Wörter bzw. kleine Floskeln lieber www.wadoku.de

Kommentar von timea1304 ,

Ja also ich kenn das auch nur so das man sagt hajimemashite watashi wa ... desu also schon so als hallo oder schön sie kennen zu lernen wobei darf ich mich vorstellen auch passt nur ich glaub das es keine richtige Übersetzung gibt ich kann leider auch nur so viel japanisch wie ich aus animes gelernt hab ich kann aber auch grad mal ne freundin fragen die japanisch schon länger lernt und auch in japan ein auslandsjahr macht :) einen moment :) obwohl die is ja in der schule xD

Kommentar von PferdeZuechter ,

Haha, okay! XD

Kommentar von timea1304 ,

ja sie sagt auch schön sie kennenzulernen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten