Frage von justin0305, 50

Heißt es "was made" oder "was make"?

Ich bin mir da irgendwie unsicher. Das eine hört sich irgendwie falsch an, aber das andere kann ich mir nicht vorstellen...

Danke :)

Antwort
von Rudolf36, 11
was make

Damit hier auch eine Gegenstimme erscheint, stimme ich ausnahmsweise mal gegen meine Überzeugung ab.
Ist doch kein Risiko. Oder?

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 10
was made

Natürlich muss es "was made" heißen.  Das ist PASSIV, = "wurde gemacht, wurde hergestellt".

Passiv-Verbformen bestehen aus einer Form von "be" (in diesem Fall "was") + past participle ("made") .

"*was make" ist Unsinn.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Sprache, 11

Was soll denn diese unsinnige Abstimmung hier?

Es gibt nur eine korrekte Antwort.

Die Konstruktion was make gibt es im Englischen nicht.

Hier handelt es sich um das Past Simple, Passive.

Das Passiv wird im Englischen mit einer Form von be und dem Past Participle (3. Verbform) gebildet.

Die Grammatik und Übungen zum Passiv findest du auch im Internet, u.a. bei ego4u.de und bei englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Antwort
von joheipo, 7

Im Zweifelsfall immer die Made.

I was made in England (Sir Elton John).

Antwort
von Lupulus, 10
was made

was made

Kommentar von Lupulus ,

http://www.dict.cc/englisch-deutsch/made+of.html

A thorough checkup was made of the criminals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community