Frage von Maximus0, 36

Heißt es sqrt(36cm) oder sqrt(36cm^2)?

Wenn man z.B ein Quadrat mit dem Flächeninhalt von 36cm^2 hat und man möchte die Seitenlänge erfahren, wieso muss man die Wurzel von 46cm ziehen und nicht von 36cm^2? Wenn 36cm^2 = 6cm * 6cm ist, sollte dann nicht sqrt(36cm^2) = 6cm sein?

Könnt ihr es mir bitte erklären.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FataMorgana2010, 36

Ja, beides ist quadratisch, bei beidem steht hinterher die Wurzel. 

D. h. Wurzel(36 cm²) = 6 cm = Wurzel(36) cm

Es hängt halt immer davon ab, ob man die Einheit unter die Wurzel mit schreibt oder schon gleich herauszieht - was man tun kann, wenn man das richtig macht.  

Unter der Wurzel jedenfalls haben die cm allein nix zu suchen. 

Wie kommst du darauf, dass man das nicht tut? Wo hast du das anders gesehen? 


Kommentar von Maximus0 ,

Danke für die gute Erklärung. Ich war ein wenig verwirrt, weil mein Buch das nicht erklärt.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathematik, 10

Flächeninhalte sind immer quadratische Einheiten, also muss es sqrt(36 cm ^ 2) heißen.

sqrt(36 cm ^ 2) = 6 cm

Antwort
von Vit4Cjoda, 26

Wenn der Blick auf Wert und Einheit gelegt ist, musst du natürlich sqrt(36cm^2) rechnen. Manche lassen die Einheit immer weg, und packen die am Ende immer dran, anders kann ich mir die andere Variante nicht erklären

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Das mit dem Einheiten weglassen ist eine Unsitte. Man nimmt sich damit selbst die Möglichkeit der Kontrolle. Wenn man mit Einheiten rechnet, dann merkt man sehr oft, dass man gerade Unsinn macht (z. B. wenn man am  Ende cm und cm² addieren muss....).

Kommentar von Vit4Cjoda ,

Ja man muss sich halt immer bewusst sein, welche Werte man gerade herumschiebt. Ich persönlich rechne aber auch ohne Einheiten, da es weniger zu schreiben ist und ich dann Zeit spare.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community