Heißt es "Nicht geeignet für Kinder" oder "Für Kinder nicht geeignet"?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

S. kath3695.

Die Unterschiede bestehen darin, dass man mit der Umstellung der Satzglieder besonders das betonen möchte, worauf es einem ankommt:

"Nicht geeignet für Kinder" - generelle Aussage.

"Für Kinder nicht geeignet" - Focus besonders auf "Kinder" gerichtet,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huckebein
29.05.2016, 13:52

Danke für's Sternchen :)

0

Man kann beides sagen. Das Deutsche ist, was Satzglieder umstellen angeht sehr flexibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatikalisch ist beides richtig. Stilistisch gibt es natürlich Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides grammatikalisch richtig.

Eleganter fände ich jedoch Ungeeignet für Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides geht, gängiger ist wohl die zweite Version.
Zumindest, wenn ich hieran denke:

Diese Sendung ist für Zuschauer unter 18 Jahren nicht geeignet.

Erst wer (bzw. hier für wen), dann was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man beides sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist beides richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?