Frage von Shavo, 61

Heißt es: " im juni beschloss ich mir, eine Nebentätigkeit zu suchen" oder "im juni beschloss ich mir eine Nebentätigkeit zu suchen"?

schreibt man hinter beschloss ein komma oder ist es in diesem satzbau nicht nötig?

Antwort
von minimuc, 12

Das Komma ist unnötig, sieht komisch aus und hört sich auch komisch an und gehört da einfach nicht hin, da der Satz hinter dem Komma keinen Sinn geben würde. Es ist ein normaler Hauptsatz.

Im Juni beschloss ich mir eine Nebentätigkeit zu suchen.

Finde aber, dass sich: Im Juni habe ich beschlossen mir eine Nebentätigkeit zu suchen besser anhört, aber das war ja nicht die Frage

LG minimuc

Antwort
von Taimanka, 33
  • Im Juni beschloss ich, mir eine Nebentätigkeit zu suchen.
Kommentar von Taimanka ,

auch:

  • Ich beschloss im Juni, mir eine Nebentätigkeit zu suchen. 
Antwort
von dresanne, 28

im juni beschloss ich, mir eine Nebentätigkeit zu suchen

Kommentar von Pudelcolada ,

...und Juni groß...

Kommentar von Taimanka ,

Juni = groß 

Antwort
von sonicdragolgo, 34

"Im Juni beschloss ich, mir eine Nebentätigkeit zu suchen".

Antwort
von Nightlover70, 9

Ich würde da kein Komma setzen.

Antwort
von horsecatsweety, 13

Ich glaube, es ist nicht unbedingt notwendig, aber der lesbarkeit halber würde ich schreiben: Im Juni beschloss ich , mir eine Nebentätigkeit zu holen. 

LG

Kommentar von sonicdragolgo ,

toller Plenk!

Antwort
von einfachichseinn, 23

Ich glaube da gehört gar kein Komma hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten