Frage von Shenae151, 19

Heißhunger verhindert weiteres Abnehmen?

Hallo. Ich habe in etwa 1,5 Monaten 4 Kilogramm abgenommen und fühle mich dementsprechend auch viel besser. Nun ist es aber seit 1 Woche so, dass ich extremen Heißhunger habe und dadurch zwar nicht wirklich zunehme, weil ich eben 1 Tag esse, worauf ich Lust habe und dann den anderen Tag wieder gesund esse. Es pendelt sich also immer wieder ein... Aber so will ich natürlich nicht leben! Ich bin noch nicht bei meinem Idealgewicht angelangt (noch etwa 5 Kilogramm) und kann einfach nicht mehr abnehmen, weil ich einfach diesen blöden Heißhunger habe! Ich frühstücke sehr ungesund (Fast Food, Schoko Cappuccino, Süßes) , aber in Maßen. Nachmittags muss ich etwas gesunden essen, um abzunehmen (Vollkornnudeln, Fisch etc.). Ich habe jedoch am Vormittag/Nachmittag extremen Heißhunger und kann deshalb eben nicht mehr abnehmen... :( Abends esse ich nichts mehr und fühle mich super gut damit (Gewohnheitssache). Deshalb habe ich auch diese 4 Kilogramm abgenommen (abends keine Kohlenhydrate). Bitte helft mir! Wie kann ich weiter abnehmen? Wodurch entsteht dieser Heißhunger? Ich gönne mir doch oft genug alles. Danke für eure Hilfe! Wer hat Erfahrung damit? Was hat bei euch funktioniert?

Antwort
von HantelbankXL, 19

Ich muss es anders formulieren: Mangelnde Disziplin verhindert weiteres Abnehmen. Natürlich darfst du auch gelegentlich einmal "sündigen", aber auf Dauer musst du einfach weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrennst. Deshalb würde ich dir auch dringend empfehlen, Sport zu treiben.

Ps.:

Nachmittags muss ich etwas gesunden essen, um abzunehmen (Vollkornnudeln, Fisch etc.).

Ob gesund oder nicht ist rein fürs Abnehmen weniger relevant (natürlich solltest du dich trotzdem gesund ernähren). Anders formuliert, wenn du jeden Tag ordentlich viel Fisch und Vollkornnudeln isst, dann wirst du auch zunehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten