Frage von dennis9710, 123

Heißes Wasser vom Wasserkocher in eine Glasflasche umfüllen, ohne das was passiert?

Abend Leute, ich hab mir überlegt, Ein bis Zwei Glasflaschen 0,5 Liter mit heißem Wasser, von Wasserkocher zu füllen und über Nacht in den Kühlschrank oder nur so stehen lassen und morgens austrinken nach dem aufstehen. Eins sofort austrinken und den anderen kurz danach, aber nicht sofort, sondern in kurzen Abständen. Geht das umfüllen ohne das die Glasflasche platzt? Danke schon mal :)

EDIT DA ES MAN HE NICHT VERSTEHEN und ich was vergessen hab dazu zu schreiben: Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Antwort
von amysandler, 68

Bei mir hat das immer geklappt. Einfach das Wasser kochen, dann bissle abkühlen lassen und die Flasche mit einem Tuch umwickeln um sich die Hand nicht zu verbrennen. Unbedingt überm Waschbecken machen und vorsichtig sein!

Kommentar von dennis9710 ,

Danke :) 

Hier trotzdem nochmal :)

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Antwort
von Glencairn2, 60

Hm, also Du kannst das natürlich machen, um die Krankheitserreger im Leitungswasser vorher abzutöten... wobei ich bezweifle, dass sie in nennenswerter Menge vorhanden sind...

Wenn Du die Glasflaschen vorher möglichst warm/heiß abwäschst, sollte Dir eigentlich nichts passieren - stell` die Dinger nur vorher nicht kalt oder so, und am besten platzierst Du sie in der Spüle o.ä. beim Einfüllen, damit eventuelle Splitter Dir nichts anhaben... dann sollte das eigentlich gehen. Halte jedenfalls größtmöglichen Abstand.

Warum, bleibt trotzdem die Frage! ;-)

Kommentar von dennis9710 ,

Danke das du es verstehst :D und danke für deine Antwort :) 

Aber hier trotzdem noch mal:

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Kommentar von Glencairn2 ,

Gut, das mit dem Abkochen wg. Bakterien verstehe ich, wenn es denn erforderlich ist.

Aus Fitness-Gründen solltest Du allerdings NIEMALS Wasser kalt stellen - klar, es schmeckt besser, und m. M. nach am besten mit Sprudel und Eiswürfeln - aber Dein Körper dankt Dir vielmehr - so eklig es klingen mag - lauwarmes Wasser! Er kann es einfach besser verarbeiten...

Kommentar von dennis9710 ,

Danke dir. Naja aus Fitness gründen nicht, aber ich will es einfach mal testen ob es einen wirklich fitter macht. :) und halt weil es gesund sein soll. Schließlich braucht der Körper Wasser.

Kommentar von Glencairn2 ,

Jupp, nur nicht kaltes... ;)

Es hilft schon ungemein statt auf zuckerlastige Getränke auf Wasser (am Besten warm und ohne Sprudel) bzw. Tees umzusteigen...

Kommentar von dennis9710 ,

Naja es muss nicht unbedingt in den Kühlschrank, es kann auch ruhig so stehen bleiben :) 

Danke ;)

Kommentar von dennis9710 ,

Es ist alles gut gegangen ;D

Antwort
von ErsterSchnee, 62

Das geht nicht zwangsläufig gut. Fülle es doch in einen Topf um.

Kommentar von dennis9710 ,

Danke :)

Hier trotzdem nochmal: 

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Antwort
von Ursusmaritimus, 44

Ich friere mein kochendes Wasser immer ein, kochendes Wasser braucht man häufig.......

Kommentar von dennis9710 ,

Es hat seine Gründe.

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Antwort
von EdnaImmers, 44

wo ist der Button für die skurrilste Frage des Abends?

Ich würde dich gern nominieren.......

Kommentar von dennis9710 ,

Wo ist der Button für die nicht Hilfreiche Antwort?

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Kommentar von EdnaImmers ,

ok, danke für die Erklärung - und hier meine, nach bestem Wissen und Gewissen, beste mir mögliche Antwort: 

Du kannst das Wasser abkochen und im ( mit einem Tuch abgedeckten ) Topf abkühlen lassen. 

Ich würde nicht ( in Glasflaschen oder Plastikflaschen ) umfüllen, es sei denn, du hast das jeweilige Gefäß in das du umfüllst vorher auch sterilisiert.

Antwort
von brummitga, 51

die Idee find ich genial: Wasser kochen - in den Kühlschrank und wenn du es brauchst, nur noch heiß machen. Hast du schon mal was von Physik gehört ?

Kommentar von dennis9710 ,

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Antwort
von 23225, 54

Warum soll das wasser heiß sein?

Kommentar von dennis9710 ,

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Kommentar von 23225 ,

ach so... ja dann erwärm die flasche langsam und fülle dann vorsichtig das wasser ein und lass es erstmal ne std ohne kühlschrank abkühlen

Kommentar von dennis9710 ,

Ok danke. Naja in den Kühlschrank will ich es nicht so unbedingt. Es kann auch ruhig so stehen bleiben

Kommentar von 23225 ,

ok... musst halt nur aufpassen das keine starken temperatur unterschiede auftreten

Kommentar von dennis9710 ,

Danke dir

Kommentar von 23225 ,

jo kein problem

Antwort
von NinthFived, 54

Du erhitzt heißes Wasser um es in 2  Glaßflaschen im Kühlschrank über Nacht abzustellen?

Wozu erhitzt das Wasser vorher, wenn du es gekühlt am nächstn Tag trinken willst?

Oder ist das eine geschickte/versteckte Troll-Frage?


Kommentar von dennis9710 ,

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche  Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht  Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen. 

Kommentar von NinthFived ,

Wohnst du zurzeit in Deutschland?
(Wo das Leitungswasser infektiös sein sein soll?)

Naja, aufjedenfall hält Glaß große Temperaturschwankungen in kurzer Zeit nicht aus.
Schon wenn du heißes Wasser reinkippst.
Und erst recht, wenn du dieses erhitzte Glaß dann auch noch in den Kühlschrank stellst.

Aslo kann ich dein Vorhaben nicht empfehlen.

Kommentar von dennis9710 ,

Ja ich wohne in Deutschland. Es ist nur hier in unserer Stadt und im Umkreis. Deshalb frage ich hier nach wie ich das machen soll...

Kommentar von NinthFived ,

Gieß es in andere Arten von Behältern (also kein Glaß).

Bei Plastik oder Metall wäre das unbedenklicher.

Oder du machst es doch mit Glaß, aber lässt es sehr langsam abkühlen. (Aber Restrisiko besteht bei Glas immer!)

Bei Glaß gibt es aber auch das Problem, dass es auch nur langsam erhitzt werden darf, das aber schlecht umsetzbar ist, wenn du sofort kochendes Wasser dort reinschüttest.

Kommentar von dennis9710 ,

Danke! Es ist alles gut gegangen :)

Antwort
von DerDieDasDash, 41

Und.. Warum?..

Es könnte klappen, wenn Du die Glasflaschen vorher in heißes Wasser stellst.. 

Kommentar von dennis9710 ,

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Kommentar von DerDieDasDash ,

Du könntest es ja auch im Wasserkocher lassen? (:

Kommentar von dennis9710 ,

Könnte ich, aber will ich nicht :)

Antwort
von HerrDegen, 49

Bist du gerade in Afrika, hat dein Haus Legionellen im Rohrsystem, oder warum willst du Trinkwasser abkochen?

Kommentar von dennis9710 ,

Hier bei uns im Umkreis darf man zurzeit kein Leitungswasser so trinken, weil da irgendwelche Bakterien sind. Deshalb muss man es abkochen. Das in den Kühlschrank legen einfach so damit es wieder kühl ist, morgens trinken weil ich gehört hab es sei gesund tut dem Körper gut. Da man in der Nacht Wasser verbraucht. Und es soll einem fit machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community