Frage von ElfeLegolas, 27

Heiserkeit, Husten mit Auswurf, kratzen im Hals und Hustenreiz?

hi,

seit Tagen oder einige Wochen habe ich nur das gemeine Husten. ich dachte ich warte erst mal ab, vielleicht geht es von selbst weg. puste Kuchen, es wurde schlimmer. im liegen gerade auf dem Rücken, geht das Richtig los mit dem Husten. ich frage mich was für lutsch Tabletten ich nehmen kann. ich hab schon Google aber nicht so einfach. den Menthol mag ich gar nicht und da ich Asthma Bronchiale hab, darf ich nicht alles nehmen. die Online Apotheken oder auch Beipackzettel in Internet, komme ich nicht sehr weit. ach ja, Inhalieren mit Handtuch übern Kopf oder so, mag ich gar nicht.

kann mir vielleicht da einer weiter Helfen, danke in voraus. l. gr. ElfeLegolas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von teacup3000, 10

Wenn du nicht alles einnehmen kannst, dann ist es besser, wenn du zum Arzt gehst und dir etwas verschreiben lässt.
Bis dahin kannst du mit diversen Teesorten deinen Husten beruhigen. Vor allem helfen hier Sorten wie Salbei, Lindenblüte, Schwarzer Hollunder, Spitzwegerich und Thymian. Ansonsten hilft aber auch normaler ungezuckerter Kräutertee.
Wenn du gar keinen Tee zu hause hast, dann am besten viel Wasser trinken.

Außerdem gibt es diverse Käruterpasten, die man sich auf die Brust schmieren kann.

Antwort
von ragazza001, 8

Trink viel Wasser...pro Tag an die 3 Liter. Das löst den Schleim ein wenig. Zusätzlich solltest noch Tee trinken. Mir hilft Kamillentee gut. Für den Husten empfehle ich Bronchostop. Gute Besserung :)
Bin selbst auch gerade krank.

Antwort
von ElfeLegolas, 8

sorry vergessen, bitte kein Hustenstiller. sonst bekomme ich Probleme mit meiner Lunge.

Antwort
von TechnologKing68, 10

Naja, ich würde morgen zum Arzt und dann vielleicht halt doch inhalieren? Keiner mag Medizin gerne, aber solange sie hilft....

Kommentar von ElfeLegolas ,

wenn du meine Erstickungsgefühle nähmst beim Inhalieren, mache ich es gerne.

Kommentar von TechnologKing68 ,

Könnt ich ja nicht wissen. Ich würde auf jeden Fall wieder zum Arzt. gegen Asthma nimmt man Steroide, vielleicht ist das eine weitere Wirkung des Asthmas, das nicht voll bekämpft wurde.

Kommentar von ElfeLegolas ,

kein Problem

Antwort
von olsen, 6

Ich habe mit PROSPAN Hustenzäpfchen gute Erfahrungen gemacht. Hilft sehr bei Reizhusten usw.

Antwort
von triggered, 10

Lutschpastillen mit Dextromethorphan ? Die beruhigen das für ein paar Stunden meiner Erfahrung nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community