Frage von mysweetheartx3, 29

Heiserkeit- Halstuch oder Luft dran lassen?

Also ich kämpfe seit 2 Tagen schon wieder mit Heiserkeit. Diese ist nicht überanstrengungsbedingt (kommt also nicht davon dass ich zu viel geschrien habe o.ä.) sondern scheinbar als Folge meiner Erkältung. Da ich schon einmal die Stimmbänder entzündet hatte bin ich auch sehr vorsichtig was das angeht. Halsschmerzen habe ich nicht wirklich, seit heute wieder etwas Husten. Gestern war ich dann nur Zuhause und habe kaum geredet, Tee getrunken etc., damit es heute etwas besser ist... Ist leider nicht wirklich der Fall. Heute muss ich aber auf jeden Fall zu meinem Pferd, also zum Stall an die frische Luft. Jetzt zu meiner Frage: Soll ich denn Hals warm halten (z.B. mit Halstuch) oder einfach "kälter" also Luft dran lassen?

Antwort
von Kutscher1990, 10

Wenn du raus gehst würde ich ein Halstuch umbinden, in der Wohnung oder dem Haus brauchst du es nicht unbedingt. Du solltest dich halt nur vor Zugluft schützen, darum auch kein Schal ein Halstuch reicht da völlig auch beim Reiten.

Wenn du ein kleines Halstuch hast binde es dir um. Das stört dann auch nicht beim Pferd ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community