Frage von xSchneefuchs, 64

Heiraten nie im Leben für mich ist das Normal?

Ich will nie im Leben Heiraten oder Kinder kriegen , jeder der mich kennt Oder sieht denkt ich wäre deshalb gay....😤 Obwohl das nicht stimmt ...naja wie kann ich sowas erklären , also Argumente bin Männlich... eigentlich gar keine Lust auf Frauen und Mädchen!!!

Antwort
von Sinea99, 13

Jeder hat seine eigene Vorstellung, wie er leben möchte und das geht auch keinem Außenstehenden etwas an. Und doch sollte man niemals ,, nie" sagen, vor allem nicht, wenn man noch sehr jung ist. Denn die Zeit ändert sich immer und mit ihr die Menschen, manchmal auch, wenn sie es nicht gedacht hätten. :):) 

Antwort
von October2011, 10

Na,

wenn dir jemand mit dem dummen Vorurteil kommt solltest du denjenigen darüber aufklären, dass viele homosexuelle Paare zusammenleben und heiraten! Und genau das willst du ja nicht.

Ansonsten ist es deine Entscheidung, wie du dein Leben führen willst. Mach' dir nicht so nen Kopf drüber, wir leben nicht mehr in den 60ern. Es gibt jede Menge Singles, Alleinerziehende, Patchworkfamilien oder WGs.

October

Antwort
von MrsSandy, 30

Lieber Schneefuchs!

Jeder lebt das Leben so wie er/sie es leben will und wenn du für dich selbst entscheidest keine Kinder zu bekommen und zu heiraten ist das doch mehr als Ok! Das ist dein Leben und du solltest entscheiden wie du es gestaltest. Erklären kannst du es wie auch immer du es willst.. z.b. Karriere ist mir wichtiger, ich will unabhängig und frei sein und, und, und..

LG! :) 

Antwort
von Hannibu, 20

Seltsam ist das nicht... Bei vielen ändert sich die Einstellung aber, wenn sie älter werden und feste Beziehungen eingehen, ihre Freunde heiraten etc... . Natürlich nicht bei allen, aber oft.

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Das ist gar nicht so ungewöhnlich. So denken viele die ich auch kenne. Jeder so wie er möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community