Frage von Jackiiixoxo, 42

Heiraten mit anderem Partner trotz Verheiratet sein?

Ich habe da mal eine Komische Frage und zwar habe ich erfahren das ein guter Bekannter seit 20 Jahren verheiratet ist und vor kurzen habe ich erfahren das er seiner Frau fremd geht und hinter ihren Rücken eine andere Beziehung hat die er sogar Heiraten will aber seine Frau weiß noch garnichts davon kann man überhaupt hintern rücken einfach so jemanden heiraten oder muss er erst die Scheidung einrechen damit er seine neue heiraten kann ?

Eigendlich kann das ja garnicht gehen oder Täusche ich mich da?

Antwort
von Orgrim, 7

Man muss sich auf jeden Fall vorher scheiden lassen. Es ist in fast allen Ländern mittlerweile verboten, mit mehreren Personen gleichzeitig verheiratet zu sein.

Es gibt zwar immer wieder Fälle, in denen das vorkommt, aber sobald dies dann rauskommt, steht man direkt vor Gericht.

Antwort
von Lalafee82, 8

Nein das geht nicht, wenn die Papiere im Standesamt eingereicht werden, spätestens dann überprüft Standesamt in Herkunftsland ob man verheiratet ist, man muss ein Ehefähigkeitszeugnis vorlegen, dies muss von Herkunftsland ausgestellt und durch ein Notar aus der Herkunftsland bestätigt werden und diese Notar muss auch in Deutschland anerkannt sein. Und dieses Zeugnis bekommt man von der Botschaft des Herkunftslandes in Deutschland ausgehändigt.

Also gar nicht so einfach alles.

Antwort
von offeltoffel, 19

Soweit ich weiß, sind multiple Ehen in Deutschland verboten. Das würde spätestens auf dem Standesamt auffallen.

Ich kann mir vorstellen, dass der Mann darauf drängt, die momentane Ehe scheiden zu lassen und ihn stattdessen zum Gemahl zu nehmen.

Antwort
von Retrohure, 16

In Deutschland darf man nur mit einer Person verheiratet sein. Heißt: Erst scheiden, dann neu heiraten. Punkt. Keine Ausnahmen.

Antwort
von DarkPerse, 16

Das wäre dann Polygamie und das ist in Deutschland verboten. Er kann keine zwei Ehen führen.
Erst muss er die erste Ehe scheiden lassen (Scheidungsjahr inbegriffen), bevor er erneut heiraten kann

Kommentar von Jackiiixoxo ,

Okay dankeschön für die Antwort denn weiß ich bescheid

Kommentar von offeltoffel ,

Polygamie ist in Deutschland nicht verboten ;) das bezieht sich eher auf die Mehrzahl an Geschlechtspartnern oder dauerhaften Bindungen. Ich kann ja mehrere Freundinnen haben, das verbietet mir der Gesetzgeber nicht. Nur eben nicht mehrere Ehen parallel.

Kommentar von DarkPerse ,

Ah Mist :D Okay, dann nimm bitte unsere beiden Kommentare zusammen. So stimmt es eher :) Danke

Antwort
von LuckyStreik, 12

Normalerweise muss man erst von der vorigen Partnerin/Partner geschieden sein, bevor man wieder heiraten kann. Standesämter verlangen ein Scheidungsurteil oder ein Papier, das beweist, dass man ledig ist, bevor man heiraten kann.

Ich habe aber auch von Fällten gehört, wo so etwas tatsächlich geklappt haben soll, z. B. weil eine Ehe im Ausland nicht in irgendwelchen Papieren dokumentiert war, oder die Heirat im Ausland keine "offizielle" Heirat war, sondern nur eine religiöse.

Antwort
von ThadMiller, 11

Nein, das wird er nicht weit kommen in Deutschland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community