Frage von Teffie95, 138

Heiraten mit 21?

Hallo zusammen,

ich weiß die Frage gab es schon des öfteren, allerdings nicht mit meiner Situation.

also mein Freund und ich sind seit 6 Jahren zusammen. Wir wohnen seit einem Jahr zusammen und sind nach wie vor glücklich (klar streitet man sich mal). 2013 habe ich bereits zu meinem Geburtstag einen Antrag erhalten.

Wir haben uns damals mal versprochen, wenn wir ein Jahr zusammen wohnen, zu heiraten.

Wie ist eure Meinung dazu? Ich meine im Endeffekt werden wir das nochmal selbst besprechen und uns entscheiden, aber eure Meinung würde mich mal interessieren. :)

danke!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sveja26, 61

Wieso fragst du fremde Leute, bzw überhaupt andere, ob ihr heiraten sollt?
Ihr seid solange zusammen, ihr kennt euch mittlerweile so gut! Und wenn ihr nach sechs Jahren immer noch heiraten wollt, dann spricht doch nichts dagegen? Selbst, wenn ihr erst 21 seid.

Ich habe auch mit 21 Jahren geheiratet und haben dieses Jahr "schon" unseren 5. Hochzeitstag.

Du wirst dir wahrscheinlich von sämtlichen Seiten anhören müssen, dass es viiiiiiel zu früh ist, du erstmal was erleben musst usw... Aber NUR du weißt für DICH, was das Richtige ist.

Ich wünsche euch alles Gute :-)

Kommentar von Teffie95 ,

Es ist schön mal zu hören, dass so etwas gut funktioniert!!!

Deswegen hatte ich nochmal darunter geschrieben, dass mich nur mal die Meinung interessiert. Was wirndaraus machen bleibt natürlich unsere Entscheidung :)

Antwort
von conelke, 23

Ihr seit 6 Jahre zusammen, wohnt seit einem Jahr zusammen, kennt die Macken des anderen, warum dann nicht Nägel mit Köpfen machen, wenn es in Eurer Beziehung passt und Ihr Euch sicher seid, bis ans Ende Eurer Tage - das hat ja auch etwas mit heiraten zu tun - zusammen zu bleiben.

Wenn Ihr heiratet ist dies ja im Grunde genommen Euer Eingeständnis, dass Ihr Euch liebt und füreinander da sein wollt und Euch gegenseitig absichert.

Mit 21 ist man natürlich noch sehr jung und viele werden mit Sicherheit sagen, wartet doch erst einmal ab, Ihr braucht doch nichts überstürzen, Ihr lebt doch auch so gut zusammen. Aber wenn es Euch Beiden am Herzen liegt, dann macht es doch einfach - egal was andere dazu sagen.

Antwort
von xRobsnx, 26

Mein Bruder hat mit seiner Frau geheiratet als sie 18+19 waren. Es war sein 19ter Geburtstag, daher beide wirklich sehr jung. Das war aber auch keine Fehlentscheidung, so ist man zumindest zueinander gebunden und es ist wohl realistischer das man wirklich lange zusammen bleibt. Zudem haben sie einen kleinen Jungen zusammen ^^ was natürlich auch weiter zusammen schmilzt. Ich finde es sehr schlau das du mit deinem Freund davor erstmal zusammen gezogen bist und abgewartet hast wie es läuft. Aber wenn ihr euch bereit fühlt steht dem nichts im Wege.

Antwort
von chokdee, 53

Es wird sich wenig zwischen euch ändern aber ich bin der Meinung, dass es ein gutes Band zwischen den Menschen sein kann.

Es hilft auch schwere Zeiten durchzustehen und sich zu reflektieren.

Das Alter spielt dabei eine untergeordnete Rolle.

Da es aber heute rechtlich keinen großen Unterschied macht (ja, es gibt manche Dinge, die einfacher werden, wenn man verheiratet ist), ist es fast nur noch eine emotionale Entscheidung.

Kommentar von Teffie95 ,

Wir haben in den 6 Jahren leidrr auch wirklich schlechte Zeiten durchstehen müssen. 

Aber danke für die Antwort :)


Kommentar von chokdee ,

Das ist nichts schlechtes, denn man lernt aus den Erfahrungen und es kann das band noch stärker werden lassen. (War bei mir zumindest so)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 6

Ihr habt es immerhin schon geschafft seit dem 15 Lebensjahr zusammen zu bleiben und das sind auch schon sechs Jahre und das bekommen wahrlich nicht gerade viele hin. Das in diesen sechs Jahren auch nicht alles eitel Sonnenschein gewesen ist, das ist auch absolut normal und dennoch seid ihr auch ganz offensichtlich daran nicht gescheitert und auch das ist durchaus bemerkenswert. Ergo, wenn ihr beide zu dem Entschluss gelangen solltet, zu heiraten, dann geht auch diesen Schritt und es liegt alles wie gehabt in euren Händen was ihr aus den Gegebenheiten machen werdet.

Antwort
von Glueckskeks01, 41

Ich persönlich könnte es mir nicht vorstellen, mein gaaaaanzes Leben mit dem gleichen Mann. Und dann schon so jung kennengelernt. Aber andererseits, wenn es bei euch so gut klappt und ihr meint, ihr gehört zusammen. Dann soll es vielleicht so sein. Aber so gar nichts anderes im Leben kennengelernt zu haben... Andere Erfahrungen gemacht zu haben... Hoffentlich fragst du dich nicht irgendwann, wie das gewesen wäre. Und wenn ihr einfach nur zusammen wohnt? Warum heiraten? Das läuft doch nicht weg. Kannst du auch mit 30 noch machen. Hör einfach auf dein Baugefühl, bzw. dein Herz, es wird dir schon den richtigen Weg weisen. Viel Glück!

Antwort
von nickboy, 55

wen ihr heiraten wollt warum nicht 6 jahre sind eine lange zeit wo ihr schon zusammenseid das schaffen nicht viele bezihungen ihr wohnt 1 jahr zusammen wird langsam zeit ^^

Antwort
von Steini1968, 23

Ob man heiraten will oder nicht ist keine Frage des Alters. Ich denke nach so langer Zeit weißt du ob er der Richtige ist. Und eine Garantie, dass die Ehe ewig hält kann dir sowieso niemand geben egal wie lange du wartest. Also entscheide das mit deinem Herzen. Alles Gute!

Antwort
von LostSoul071, 20

Früher heiratete man mit 16, also du bist du schon sehr alt im Gegensatz... mach doch, aber nur wenn ihr eure versprechen "am Altar" auch haltet: lieben, ehren.. usw

Antwort
von Wonnepoppen, 31

Meine Meinung dazu ist, daß ihr das wirklich nur alleine entscheiden solltet, was andere dazu sagen wäre für mich unwichtig?

Kommentar von Teffie95 ,

Deswegen habe ich ja geschrieben, dass es mich nur interessiert :D 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ok!

Aber was hast du davon, wenn du es weißt?

Für mich wäre das uninteressant in dem Fall!

Antwort
von Katzenhai3, 27

Warum unbedingt heiraten ? Ich glaube, dass man sich mehr Mühe im Zusammensein gibt, wenn man nicht verheiratet ist. Der Trauschein hält einen nicht eher zusammen.

Antwort
von meliglbc2, 15

6 Jahre sind eine lange Zeit. (finde ich)

Ok, klar ihr seid jung aber wenn ihr euch so richtig liebt dann würde nichts dagegen sprechen zu heiraten.

Ihr dürft nur nicht vergessen, dass eine Heirat hier in Deutschland eine strake Bindung ist. Eine Scheidung ist auch teuer aber hör mal auf dein Herz bzw. auf dein Bauchgefühl! Was sagt es dir?

Kommentar von Teffie95 ,

Also ich will ihn auf jedenfall heiraten!

Er ist mein Traummann und er liegt mich so wie ich bin (Macken usw) und ich ihn.

Klar das man sich mal streitet, aber genau so Situation haben uns zusammen geschweißt. Er hat mit mir schon wirklich sehr schlimme und Sachen durchmachen müssen und dafür bin ich ihm sehr dankbar.

Leider kann man keine Garantie geben das es für immer hält,  aber ich wünsche es mir sehr!!

Also kurz gesagt, mein Bauchgefühl und mein Herz sagen, dass ich mit ihm mein Leben verbringen möchte in guten wie in schlechten Tagen :) 

Kommentar von meliglbc2 ,

Ich denke, das du ihn heiraten solltest! :)

Er scheint dir der Richtige für dich zu sein!

Ich wünsche euch viel Glück und ich hoffe, dass ihr zusammen sein werdet bis ihr alt und schrumplig seid!

Antwort
von Kamatoro, 5

Ja denkt über alle Probleme nach, aber wenn ihr euch ganz sicher seid, dann v macht es :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community