Frage von fussballfan1994, 25

Heimwehgefühl bewältigen?

Hallo, zur Situation.
Ich stehe kurz vor Ende meiner Ausbildung.
Ich meiner Ausbildung habe ich meine Freundin kennengelernt, sie wohnt im Wohnheim eine halbe Stunde von meiner Heimat entfernt. Ich wohne denn meistens in der Woche bei ihr. Nun ist immer so das wenn ich nach einem Wochenende zuhause wieder zu ihr fahre ich wie Panikattacken bekomme und ich am liebsten zuhause bleiben würde, das Gefühl legt sich meist am nächsten Tag... Nur werden wir bald etwas weiter von Zuhause hinziehen nach der Ausbildung und ich suche jetzt ne Bewältigungsstrategie das ich nicht immer sone Panik habe, hoffe ihr könnt mir helfen

Antwort
von Helpster234, 13

Das blöde ist, das man Gefühle nicht verstecken kann oder einfach mal sagt,

,,so Gefühle ihr dürft jetzt nicht mehr hier sein, ich muss jetzt los"

Das währe zu einfach.

Du kannst aber Befor du fährst irgendwas,mit deiner Familie machem was dich richtig glücklich macht, u.d dann gleich ins Auto einsteigen,

Und wenn das nicht hilft, kannst du eventuell daran denken das du in Paar Monaten deine Eltern wiedersiehst 

P.S. Sind dir Monate zu lange oder Wochen zähle einfach die Tage wann du sie wieder sehen kannst 

Dann hast du nämlich kein Heimweh sondern freust dich das du sie z.B. In 20 Tagen wieder siehst. 

Viel Erfolg ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten