Frage von Caathyy, 49

Heimweh trotz Umzug mit Eltern?

Hallo, ich bin jetzt 16 Jahre alt und vor ca einer Woche mit meinen Eltern umgezogen. Wir haben in einer Wohnung gewohnt, jetzt leben wir in einem Haus. Ich fühle mich hier allerdings nicht richtig wohl. Ich weiß nicht woran es liegt, mein Zimmer gefällt mir total gut, wir haben den Großteil unserer Möbel mitgenommen und außerdem ist es nicht weit von unserer alten Wohnung entfernt, ich gehe also nach wie vor auf meine Schule, sehe meine Freunde etc. Trotzdem möchte ich einfach wieder "nach hause" :/ Braucht es einfach seine Zeit, bis ich mich eingelebt habe? Hat jemand Erfahrung damit?

Antwort
von Schwoaze, 23

Ach ja, das dauert schon noch ein bisschen! Wie Du schreibst... eigentlich hat sich ja nicht gar so viel geändert. Trotzdem hängst Du am gewohnten Lebensstil.

Ist ja nur gut, dass man sich umgewöhnen kann. Nur ein bisschen Geduld!

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Ja, es braucht seine Zeit!

wie lange habt ihr denn in der alten Wohnung gewohnt?

Kommentar von Caathyy ,

so um die 13 Jahre c:

Kommentar von Wonnepoppen ,

dann ist es normal, daß du dein altes zu Hause vermißt, das gibt sich!

Antwort
von fillybilly, 28

Vielleicht musst du dich erstmal an deine neue Umgebung gewöhnen und dich richtig einleben das geht nicht in einer Woche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten