Frage von LisaTucker6, 54

Heimweh nicht mehr normal, was nun?

Hallo. Wir fahren in 10 Minuten in die Schweiz mit der Klasse und ich habe jetzt schon total Heimweh obwohl wir erst im Bus sitzen! Mir ist total schlecht und ich bekomme glasige Augen und rede kaum, weil meine Gedanken bei meiner Mutter und meinem Hund sind. Am liebsten würde ich aus dem Bus steigen und zu ihnen rennen. Wir bleiben bis Freitag. Ich hatte sogar letztens im Krankenhaus Heimweh und habe die Stunden bis zur Entlassung gezählt (Sogar schon Tage vorraus, ich war 9 tage dort und habe am 7 Tag angefangen zu zählen) Das ist doch nicht mehr normal.. Kann mir jemand sagen was ich tun kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OhNobody, 14

Hallo Lisa,

das Thema ist zwar inzwischen durch, aber Heimweh kann immer wieder mal kommen. Deshalb hier einkleiner Trost:

Es ist nicht außergewöhnlich, traurig zu sein und Heimweh zu haben. Wie die Bibel zeigt, hat sich Jakob, obwohl er über 20 Jahre in einem fremden Land lebte, ‘sehr nach dem Haus seines Vaters gesehnt’ (1. Mose 31:30). 

Sei nicht überrascht, wenn Du manchmal weinen mußt. Wenn Du natürlich ständig darüber nachdenkst, wird Dich nur noch größere Traurigkeit überkommen. 

Hier Tipps, wie man Heimweh in den Griff bekommt:

Z. B., indem man daran arbeitet, sich an den neuen Tagesablauf und die neue Umgebung zu gewöhnen. 

Gut ist auch, seinen Angehörigen zu schreiben oder mit ihnen zu telefonieren.

Übrigens: nachdem ich weiss, wie das Verhältnis Deiner Mitschüler zu Dir ist, da hätte ich auch Heimweh ...

Kommentar von OhNobody ,

Danke für das Sternchen ...

Antwort
von josch456, 25

Hallo Lisa. Keine Panik und das mit dem Heimweh ist doch ganz normal. Genieße die Auszeit mit deinen Klassenkameraden. Es wird dir gut tun und deiner Mutter bestimmt auch. Sie sind doch nicht aus der Welt ;-)

Antwort
von Keana, 24

Freue Dich doch mal dass Du was neues erleben kannst und die meisten Schüler haben nicht das große Glück, ne Klassenfahrt in die Schweiz zu machen. Deine Eltern haben bestimmt viel Geld dafür hinlegen müssen.

Viele andere können sich so einen Ausflug gar nicht leisten!

Antwort
von 040815, 27

Das hältst du durch. Im Krankenhaus hast du auch nicht so viel Ablenkung, wie auf einer Klassenfahrt. Freu dich auf die Schweiz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten