Frage von Zocker437, 22

Heimtraining mit Kurz und Langhanteln, Trainings erfolg ohne Fitnessstudio?

Hallo liebe Com.

Ich (17) habe vor ein paar Monaten von einem Kollegen ein komplettes Kurz - Langhantel Trainings Set geschenkt bekommen, ich bin jedoch kein Neuling was Krafttraining angeht da ich schon mit 15 Jahren für einen Längeren Zeitraum Krafttraining betrieben habe. Jedoch bin ich nun seit knapp einem Jahr einfach nur Faul geworden und habe kaum auf meine Ernährung geachtet und habe etwas zugenommen. Nun habe ich aber wieder Motivation das Fett zu Verbrennen und wieder etwas Muskelmasse aufzubauen und wollte Fragen ob man nur durch Heimtraining mit Kurzhanteln und Langhanteln einen guten Muskelaufbau erzielen kann. Wie ich auf meine Ernährung achte weiß ich bereits nur bin ich mir Unsicher ob es sich lohnt Zeit zu Investieren, denn ich gehe sehr ungerne in Fitnessstudios und außerdem gibt es in meiner Gegend kaum welche. Kann man überhaupt mit Hanteln jeden Muskel trainieren den man auch im Studio trainieren kann oder bin ich eingeschränkt?

MfG

Antwort
von chrizzzley, 9

Ich trainiere seit 10 Jahren von zuhause aus und kann dir nur versichern, dass das sehr gut funktioniert. Anfangs hatte ich auch nur eine Hantelbank und Lang- und Kurzhanteln. Da kann man schon ganz gut trainieren. Eine Klimmzugstange macht auf Dauer auch Sinn. Und zur Ergänzung ggf. später noch ein paar Kettlebells. Damit bist du dann sehr gut aufgestellt.

Ich wünsche dir viel Erfolg und Motivation!

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 8

Mit einer Langhantel und 2 Kurzhanteln läßt sich schon eine Menge Spaß machen.

Eigentlich bräuchtest Du nur noch ein Squat Rack mit mit höhenverstellbarer Sicherheitsablage, sowohl für Squats als auch für Bankdrücken.

Dann noch eine Hantelbank, die Du dazu in das Squat Rack schiebst.

Das Squat Rack sollte idealer Weise auch gleich mehrere Griffvarianten für Klimmzüge als auch ein paar Holme für Dips bieten.

Günter

Antwort
von Raffaellol, 3

leg dir zusätzlich noch eine verstellbare Bank und ein Powerrack zu und du bist optimal abgedeckt. Ich trainere selber seit 3 Jahren nur noch in meinem Homegym und finde es einfach um sovieles besser als im Studio.

Antwort
von apachy, 5

Die ganzen schickimicki Geräte aus dem Studios gibt es noch gar nicht so lange. Früher haben selbst Mr. Olympia Teilnehmer ausschließlich mit Kurz und Langhanteln trainiert und auch heute gibt es noch viele Profis, die so gut wie keine Maschinen einsetzen.

Man kann mit Kurz- und Langhanteln alles problemlos trainieren. Natürlich benötigt es aber etwas mehr als die Hanteln. Zum einen brauch man eine Bank z.B. für das Bankdrücken, zum anderen brauch man eine sichere Ablage, bei der man sich auch nicht begräbt, wenn man nicht mehr hochkommt.

Bedeutet also Multibank + Powerrack, was noch einmal eine ordentliche Investition ist. Wer den Platz hat und sich sicher ist, dass er längere Zeit am Eisen bleiben wird, für den ist das definitiv eine Möglichkeit. Allen anderen wird das Studio eher helfen.

Antwort
von abdiyasin, 14

Ich würde dir empfehlen eine Hantelbank zu kaufen und für den Rücken sind Klimmzüge das beste. Sonst solltest du alles mit deiner Ausrüstung trainieren können.

Antwort
von BlancFn, 10

naja es reicht eigentlich schon aus ... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community