Heimtrainer zum fit werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

Ein Hometrainer/Trimmrad ist nur dann sinnvoll, wenn es echt diszipliniert jeden Tag benutzt wird & man dann auch bei der Stange bleibt, es also nicht sacken lässt --------> damit das Teil effizient ist, darf es kein "ich will nicht" oder "ich kann heute nicht" geben :)

Mein Onkel hat jahrelang mit einem "Tunturi"-Trimmrad trainiert, ihm hat das geholfen. Aber er hat sich auch immer die Zeit genommen & saß im Winter jeden Abend eine Stunde auf dem Ding.. meist beim Fernsehen! Sehe ihn noch vor mir^^ das waren die 90er ;)

Wenn der Preis eine Hemmschwelle ist, würde ich bei Ebay-Kleinanzeigen mal schauen, was es gibt. "Tunturi" habe ich als gute Marke in Erinnerung, mein Onkel hatte das Rad über 20 Jahre lang. War echt massiv gebaut!

Ansonsten würde ich eher joggen gehen oder evtl. ins Fitness-Studio gehen bzw. die Fahrradsaison ist ja auch noch nicht notwendigerweise zuende.

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo CR7Fanboy,

meine Antwort ist relativ kurz da ich dir nur einen Link zu einem YouTube Video übermitteln möchte, in dem eine nette Person Übungen für den ganzen Körper vorstellt, die du zu 100% machen kannst. Außerdem wollte ich Dir noch etwas zu meinen Erfahrungen mitgeben bezüglich des Laufbandes. Wenn du auf einem Laufband trainierst und du später mal draußen joggst, wirst Du merken, dass es wesentlich anstrengender ist draußen zu laufen als auf dem Laufband. Also kurz: [Du solltest lieber unterm offenen Himmel joggen.

Video:

Mit freundlichen Grüßen "Grusso"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung