Frage von loeffelnutella, 352

heimliche Selbstbefriedigung während ich mich um alles andere künmere?

ich würde gerne mal eure Meinung über folgende Situationen wissen..... Mein Freund und ich sind seit 4.5 Jahren zusammen, haben 2 Kinder. Seit einiger Zeit hat sich unser Sexleben verändert. Ich habe mitbekommen dass er es sich selbst macht. Das ist auch noch nicht das "problem". viel mehr die äußeren Umständen.... er besteht häufig auf seinen Mittagschlaf. den zieht er auch durch wenn ich gerade total im stress wegen den kindern bin, ich die nacht nicht geschlafen hab wegen des babys und auf dem Zahnfleisch gehe und einfach Hilfe von ihm gebrauchen könnte. er sagt er würde schlafen..tut er aber nicht. er holt sich dann einen runter...finde das irgendwie unpassend..versteht ihr was ixh meine? dazu kommt dann dass er es abstreitet wenn ich ihn ab u zu ganz allgemein drauf anspreche ob er es sich denn ab u zu mal selbst macht. er sagt dann immer niemals, er habe gar keine lust weil er viel zu müde sei. das nächste Problem ist dass er manchmal im zimmer der "großen " schläft wenn das baby aus irgend einem Grund im schlafzimmer liegt und schläft. und dort im Kinderzimmer macht er es sich auch... ich finde das gehört da nicht hin.... findet ihr es normal dass er es abstreitet und dass er sich da oben einen runter holt obwohö er genau weiß dass es mir in dem monent nicht gut geht und seine hilfe brauchen könnte? und dann auch noch im kizi?

Antwort
von kikanina, 239

Im Kinderzimmer sollte er das echt lassen!! Vielleicht findest du eine Möglichkeit, sodass er da gar nicht hin ausweichen muss. Sofa?

Kommentar von loeffelnutella ,

habe ich ihm schon vorgeschlagen. .aber er sagt er kommt dann nicht zur ruhe..... klar...ihm gehts ja meist gar nicht ums schlafen sondern ums wi****.....

Kommentar von kikanina ,

Oh je. Das ist echt verzwickt. Im Bett des Kindes ist es absolut unangebracht. 👎🏻

Wo steht denn das Babybett? Evt kannst du es ins Kinderzimmer stellen und dich dorthin ausquartieren, wenn das Baby dich (nachts) braucht .

Antwort
von Rossi39, 135

Das sind jetzt aber zwei verschiedene Dinge , die du da vermischt! Das er dir nicht hilft, ist das eine. Idiot das! Macht doch einen Kompromiss: er hilft dir und du hilfst ihn!

Antwort
von grubenschmalz, 141

Du solltest deinem Freund vielleicht mal eine deutliche Ansage machen, dass er gefälligst im Haushalt zu helfen hat. Selbst wenn er Müde ist

Antwort
von FooBar1, 81

Finde es nicht schlimm das er es macht. Aber du solltest mit ihm reden ob er es nicht auf den Abend verschieben kann.

Antwort
von Mignon2, 98

Selbstbefriedigung ist nichts Schlimmes. Der Ort, an dem sie stattfindet, ist völlig gleichgültig. Nur sollten die Kinder es natürlich nicht mitbekommen, wenn es im Kinderzimmer stattfindet.

Dass dein Freund dir nicht hilft, ist rücksichtslos und egoistisch. Aber es liegt auch teilweise an dir, das zu akzeptieren oder nicht. Du mußt ein ernstes Wörtchen mit ihm darüber reden. Es kann nicht sein, dass er faul im Bett liegt und du dich alleine um den gesamten Haushalt und die Kinder kümmerst.

Kommentar von loeffelnutella ,

der ort ist gleichgültig?

auch im bett der größeren tochter?? ich finde das irgendwie unpassend.....

Kommentar von Mignon2 ,

Solange es die Tochter nicht bemerkt, ist es doch egal. Naja, 100%-passend ist es natürlich nicht, aber schlimm auch nicht.

Antwort
von Gina02, 61

Kannst ihn doch auf frischer Tat ertappen! Dann aber Tacheles reden mit dem! Sag´ihm:: das geht garnicht, dass ich  auf´m Zahnfleisch gehe undDu schubberst Dir fröhlich einen! Und das Kinderzimmer ist sowieso tabu! Da könnte man noch auf ganz andere Gedanken kommen, die ich ihm nicht unterstellen möchte.

Antwort
von robi187, 60

die 2. lebenskriese nach der pupertät ist nach dem 2. kind.

das fragen sich viele ist das alles im leben gewesen? arbeiten und kinder und streß?

wollte man denn nicht alles viel anders machen wie die eltern?

auch in der beziehung hat man gegenseitig sehr viel weniger zeit um die beziehung zu pflegen?

dann kommen alle versteckte un-aus-gesprochen verträg zum vorschein.

es ist sand im getriebe?

ich denke es ist besser man geht wenn das so ist mal zu einer paarberatung solange der stress noch nicht chronisch ist und man nur noch zu "freund und lebenspartner" auf abstand geht. denn eigenlich wollen dies beide ja meist nicht.

das alles zerbricht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten