Frage von Funkez, 24

Heimkino:mit:StereoLautsprechern?

Hallo Leute, Ich bin von meinem Freund überzeugt worden, dass ein Heimkino wirklich cool ist. Ich hab aber nicht viel Geld,aber einige Stereo Lautsprecher mit 3,5 mm klinkenstecker. Wie kann ich diese Stereo Lautsprecher in einem Zimmer aufstellen damit ein 5.1 oder 7.1 Sound mit einer Art Adapter aufstellen? DANKE IM VORAUS :D

Antwort
von andie61, 20

Das geht so gar nicht,Du brauchst eine Quelle die Dolby Digital 5.1 ausgibt,dann einen Receiver der den Lautsprechern den entsprechenden Tonkanal ausgibt,das vereinfacht angegeben,bei Dolby Digital 5.1 gibt es 5 Tonkanäle plus 1 Sobwoofer.Du hast aktive Stereolautsprecher,und die werden auch mit Adapter,den es nicht gibt,nicht zu einem 5.1 Soundsystem.

Kommentar von Zamon ,

Falsch.

1. Surroundsound muss nicht aus DolbyDigital kommen.

2. Kann man sich eine Surroundanlage aus meheren Sterosystemen zusammenbauen.

3. Liegt es natürlich dran, was man für Wiedergabegeräte mit welchen Tonausgängen hat.

Antwort
von Zamon, 14

Das liegt dran, was du für Wiedergabegeräte hast und wieviele Stereolautsprecherpaare du hast. Du brauchst mindestens 6 Lautsprecher an 3 Stereoklinkesteckern.

Wenn du einen PC mit Surroundausgang hast, ist das ganz einfach: du musst alle deine Lautsprecher nur in die farbigen Klinkebuchsen auf der Rückseite anstecken, dann in die Soundeinstellungen klicken und Surroundsound aktivieren. Bei "Einrichten" kannst du dann auf die Lautsprechersymbole klicken und immer den LS der ertönt an die entsprechende Stelle stellen. Der Bass ist dann ein wenig schwach, aber wenn du in den Optionen den Haken bei "Vollspektrum-Lautsprecher" sett verteilt sich der Bass schon auf alle Lautsprecher.

Wenn du z.B. von einem BluRayplayer Surroundsound möchstest hast du aber ein Problem: Der Surroundsound wird meist nur digital ausgegeben (Coax oder Optisch). Nur sehr wenige Player haben Analogausgänge. Also brauchst du entweder einen Umsetzer, der den Digitalton entschlüsselt und analog ausgibt, oder einen der wenigen Player mit analogen Ausgängen (mit meist 6 Cinchbuchsen, dann brauchst du nurnoch Adapterkabel.) Einen Umsetzer kannst du bei amazon finden: 

http://www.amazon.de/Koolertron-5-1-Kanal-Audio-Gang-Digital-Analog-Wandler-Konv...

Da brauchst du dann wieder Adapterkabel. Achte auf Kabellängen, je nach dem wo du welche Lautsprecher aufstellen willst.


EDIT: Der ist billiger und hat schon Klinkeausgänge:

http://www.amazon.de/Digital-Optisches-Analog-Sounddekoder-AC112-Blau/dp/B00CO0G...

Kommentar von Funkez ,

Danke . aber ich bevor ich mir einen Adapter bestelle würde ich auch wissen wie das geht. Ich habe vor mir diese zu meinem Computer oder in mein Zimmer zu stellen aber ich weiß nicht ob ein Handy oder sowas in der Art abgeben kann. Ich weiß allerdings das mein Handy in der Lage ist ein Surround-Audio-Signal an Bluetooth Lautsprecher zu senden. Ich kenne auch diese Funktion eines Virtual Surround systems via Stereo.(Windows Suche - Sound - Dein Lautsprecher"- Eigenschaften - Erweiterung - Virtual Surrounding 

Kommentar von Zamon ,

Das was du meinst ist nur Fakesurround und taugt nichts.

Für Surround braucht man mehrere Lautsprecher.

Dein Handy kann kein Surround wiedergeben, alleine schon, weil du keine Dateien mit Mehrkanalton hast. Alles andere sind nur gefakte Toneffekte, die nur halbwegs so wirken wollen, aber im Direktvergleich unterlegen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten