Frage von xidfc, 64

Heilung einer geeiterten Wunde an der Lippe?

Hallo liebe Community! :) Und zwar habe ich ein Problem.. An meiner Lippe. Mein Freund beißt mir immer recht fest in die Lippen, bis sie schließlich anschwillt. Meine Unterlippe ist um mindestens das Doppelte gewachsen, aber das stört mich jetzt nicht wirklich.. Aber was mich stört ist, dass unter meiner Unterlippe dann sehr gereizt war (Hautschüppchen und Rötung, brannte ein wenig ect). Dann wurde es aber irgendwie schlimmer.. Es fing an zu eitern! Und es wandert immer weiter rauf - d.h., jetzt ist nicht nur meine Haut dort betroffen, sondern bereits meine halbe Unterlippe. Wieso hat sich das so verschlimmert? Entzündet es sich gerade? Wie lange dauert es, bis das wieder abheilt und was habt ihr für Tipps, die den Heilungsprozess fördern (Bevorzuge natürliche Hausmittel)? Was sollte ich vermeiden? Und macht es was, wenn ich meinen Freund küsse? Also ich hab nicht vor es zu übertreiben, nur hin und wieder ein schneller Kuss? -Eigentlich wollte ich ein Bild von meiner Lippe hinzufügen, finde aber dass es zu eklig aussieht. ;P Freu mich auf jede Antwort! :)

Antwort
von dennybub, 51

Was da hilft? Den Freund wechseln, wenn er sich nicht beherrschen kann.

Im Ernst, warum lässt du so etwas zu? Das hat doch mit Zuneigung nichts zu tun.

Kommentar von xidfc ,

Ja du hast eh recht und es gefällt mir auch nicht,  weil es eben extrem schmerzhaft ist und daa hab ich ihm auch schon gesagt. Aber wir necken uns eben gerne und deshalb tut er das.. Eben um mich zu nerven .-.

Kommentar von dennybub ,

Solch eine Körperverletzung geht aber weit übers necken hinaus. Wenn es eitert ist es auch nicht ungefährlich. Echt, dein Freund hat einen an der Klatsche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community