Frage von NickMockingjay, 59

Heilpraktiker nutzt Rattengift, kann das sein?

Eine Freundin meinte letztens zu mir das sie bei einen Heilpraktiker Rattengift zu sich nehmen soll. Kann dis sein weil ja rattengift sehr tödlich is

Antwort
von Steffile, 39

Homeopathie? Das Gift wird sehr sehr stark verduennt, um seine paradoxale Wirkung zu entfalten. 

Homeopathie beruht auf den Prinzip, dass wenn dir z.B. Petersilie Kopfschmerzen macht, dann wird die Petersilie stark in Wasser verduennt. je mehr verduennt desto hoeher die Potenz und die Wirkung. Das musst du dir vorstellen, dass da nur noch ein Atom oder so im Wasser ist, so stark ist die Verduennung.

Das nimmst du dann zu dir und das soll gegen die Kopfschmerzen helfen.

Antwort
von Auskunft, 30

Das kann durchaus sein:

" 10 wichtige homöopathische Arzneimittel: für zu Hause und unterwegs!

    • Arsenicum album − Weißes Arsenik


    Das „weiße Arsenik“, eine pulverförmige Arsensäure (chemisch As2O3),
    ist als klassisches Gift bekannt, Rattengift und „Gattengift“. Es führt
    zu brennenden Schmerzen, Geschwüren und Blutungen. Brechdurchfall
    (Magen-Darm-Grippe, Reisedurchfall, Lebensmittelvergiftung), fieberhafte
    Infekte, Angstzustände und Panikattacken sowie schwere Verbrennungen
    sind die Hauptanwendungsgebiete. Zum Arzneimittelbild von Arsenicum album – Weißes Arsenik:

    Einsatzbereiche:

    Die Arznei findet häufig bei folgenden Krankheitsbildern Anwendung: Brechdurchfall (infektiöse Gastroenteritis, Reisedurchfall, Lebensmittelvergiftung), fieberhafte Infekte, Angstzustände und Panikattacken. Auch bei schweren Verbrennungen ist Arsenicum album ein wichtiges Arzneimittel."

    http://www.homoeopathie-online.info/10-wichtige-homoeopathische-arzneimittel-fue...

Antwort
von Marigoldi, 17

Ich kann mir nicht vorstellen das ein Heilpraktiker sagt das er Rattengift anwendet. Da würde ihm sicherlich bald jemand das Gesundheitsamt auf den Hals hetzen. 

Kommentar von Auskunft ,
Ich kann mir nicht vorstellen das ein Heilpraktiker sagt das er Rattengift anwendet.

Du irrst, wie man an meiner Antwort + dazu genannten Homöopathie- Link unschwer erkennen kann.

Kommentar von Marigoldi ,

In der Frage ist nicht von homöopathischen oder verdünntem Rattengift die Rede. Sinnvoll wäre natürlich eine genaue Beschreibung des Wortlauts, was der Heilpraktiker genau gesagt hat. Aber eine weitere Diskusion erübrigt sich weil ja in der Schulmedizin auch Gifte angewandt werden. Was man schon daran sieht das viele Arzneimittel Mit der Zeit Leberschäden verursachen können.

Kommentar von Auskunft ,
In der Frage ist nicht von homöopathischen oder verdünntem Rattengift die Rede.

Zugunsten des Heilpraktikers bin ich davon ausgegangen.

Sinnvoll wäre natürlich eine genaue Beschreibung des Wortlauts, was der Heilpraktiker genau gesagt hat. Aber eine weitere Diskusion erübrigt sich

Sobald der Fragesteller genauer beschreibt, was der Heilpraktiker gesagt hat, erübrigt sich eine Fortführung der Antwort absolut nicht.

Antwort
von huegelguegel, 40

Was das war kein "echter Heilpraktiker , ich will das nicht Verteidigen aber gewiß0e Stoffe haben in geringer Dosis ,eine Gesunde Wirkung und bei hohen eine tödliche aber das halte ich für Blödsinn irgndwas stimmt da nicht

Kommentar von Auskunft ,

Du meinst, da gibt sich jemand als Heilpraktiker aus und ist es gar nicht?

Kommentar von huegelguegel ,

Das Er ecuh Rattengift empfiehlt ja und ja kleine dosen wie der oben gesgat hat

Kommentar von Auskunft ,

Soll das eine Antwort auf meine Frage sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten