Frage von Aliceyoubby03, 28

Heii Leute.mein kater beißt und kratzt mich immer.ist das normal?

Mein Kater jaw ist erst 2 Monate alt. Ichvzabe ihn vor paar tagen bekommen. Er fühlt sich schnell wohnl und hüpft, klettert überal rauf und ja. Jz ist die Frage warum beißt er mich? Und kratzen ist auch nicht grad besser. Aber nach all dem kommt er her und legt sich in meine arme im Bett. Jetzt grad liegt er wieder neben mir. Ich weiß nicht. Ist es desshalb weil er ein junge idt oder tickt jeder Kater anders? Und nochwas. Er trinkt fast nie. Idt das normal oder soll ich schnell zum Tierarzt?

Antwort
von Margotier, 8

Woher hast Du denn einen so jungen Kater?!

Der gehört noch für vier Wochen zurück zu Mutter und Geschwistern. Danach kannst Du ihn, zusammen mit einem Geschwisterchen, wieder zu Dir nehmen.

Katzen sind hochsoziale Tiere, sie brauchen zwingend Kontakt zu Artgenossen. Junge Kätzchen und Wohnungskatzen darf man daher niemals einzeln halten (Ausnahme: eine alte Katze, die aufgrund jahrelanger Einzelhaltung sozial so stark gestört ist, dass man sie nicht mehr vergesellschaften kann. Da muss dann aber mehr oder weniger rund um die Uhr jemand zu Hause sein. Fährt man in Urlaub, muss jemand bei der Katze wohnen).

Der Kater spielt mangels Artgenossen auf Katzenart mit Dir.  Spätestens, wenn er ausgewachsener Fünf-Kilo-Kater ist, wird dieses Spiel für Dich richtig schmerzhaft und sicher auch teilweise blutig.

Einzelkatzen entwickeln Verhaltensstörungen in irgendeiner Form. So ist es z. B möglich, dass dieses Katzenspiel in echte Aggression umschlägt. 

Katze trinken grundsätzlich wenig. Sie nehmen einen Teil der benötigten Flüssigkeit aus der Nahrung auf, deshalb brauchen sie unbedingt Nassfutter (mit hohem Fleischanteil und ohne Zucker, Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse). Außerdem darf der Wassernapf nicht in unmittelbarer Nähe des Futternapfes stehen,

Kommentar von Aliceyoubby03 ,

also.den kater habe ich erst vor genau einer woche bekommen.von einer guten freundin.diese freundin hat den kater von einer tierärztin dessen katze kinder bekommen hat. da nur er übrig geblieben ist musste sie ihn einzelnd kaufen.

ich weiß nicht so...für meinen kater ist es bestimmt besser einen freund zu haben aber das problem ist ich habe nicht so viel zeit mich um zwi zu kümmern.und ein kater ist seeeehr anstrengend vorallem weil er immer alles kaputt macht und immer sein katzenstreu herum streut.als er jünger war wollte die ärztin uns den kater eh nivht geben bzw verkaufen weil er noch zu jung war.aber er ist zu und gekomen als er genau 2 monate alt war.weiß jz nicht so genau ob er doch noch dort bleiben sollte oder nicht...:/

Antwort
von frstrich, 16

Du wirst feststellen, dass diese "Attacken" kaum weh tun. Meistens erschrickt man sich mehr vor der Reaktion, als vor dem eigentlichen Schmerz. Er will dich nicht verletzen, dir nur signalisieren, dass ihm das jetzt zu viel ist... Und fünf Minuten später kommt er von alleine angekrochen. Hat meine Katze auch oft gemacht, haben halt ihren eigenen Kopf. Das wird aber mit der Zeit besser werden

Antwort
von Luci66, 28

Katzen haben ihren eigenen Kopf wenn er streicheleinheiten möchte kommt er von ganz alleine . Wenn du ihn dazu zwingen willst kratzt er 

Viel Spaß noch 

Kommentar von Aliceyoubby03 ,

Danke :D

Antwort
von PaploPueblo, 17

Der will idr nur zanken und das kann ziemlich übel aussehen bei den kleinen messerscharfen krallen^^

Wenn er nassfutter bekommt ist es normal das er wenig säuft.

Antwort
von casala, 15

alles im lot. du brauchst keine befürchtungen haben.

katzen kinder tollen untereinander und beißen sich im spieltrieb. du bist jetzt lediglich der geschwisterersatz.

das mit dem trinken kann man so nicht beantworten, weil du keine fütterungsangaben gemacht hast. bei naßfutter zb. brauchen die tierchen eben weniger dazu zu trinken.    :)

Antwort
von Skyriim, 28

Der will nur spielen, war bei meinem auch so.
Die Bisse taten bei meinem garnicht weh.
In dem Alter sind die noch verspielt und testen viel aus.
Sei froh drüber, in ein paar Jahren will der nicht mal mehr aufs Sofa springen.

Kommentar von Aliceyoubby03 ,

Danke :D es ist halt aber schwer mit ihm weil er immer in solchen kleinen engen Ecken rein geht. Es regnet grad und er hat Angst. Wenn ich Staubsauge hat er Angst XD oh man 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten