Frage von Meelaniemeli, 67

Heii Leute! Ich hab am Dienstag einen Geschichtstest. Weiß jemand, wieso so viele Adlige am Hofe Versailles wohnten (Thema: Ludwig XIV)?

Antwort
von SabrinaLiv, 18

Er hat sich die Adeligen an den Hof von Versailles geholt und sie in sein Hofzeremoniell eingebunden,um sie in seiner Nähe zu haben,um potentielle Aufstände zu vermeiden. Auf Versailles konnte er besser reagieren als in den Provinzen,in denen die Adligen leben.

Kommentar von Meelaniemeli ,

Danke dir für's helfen ! Weisst du denn auch wie er ein Vorbild für andere war? :

Kommentar von SabrinaLiv ,

Gerne:) Leider nicht... ich könnte mir jediglich vorstellen,dass er ein Vorbild war,weil er Bürger in hohe staatliche Ämter setzte

Antwort
von Stachelkaktus, 35

Ganz einfach: der hat die ganzen Adeligen um sich geschart, um sie unter Kontrolle zu haben. Zum einen hatte er so immer direkt einen Blick darauf, wer was tat und wer mit wem was ausheckte. Und zum anderen hat er immer ein mords Hofzeremoniell veranstaltet, das für die Adeligen ziemlich ins Geld ging (Klamotten, Perücken, Schmuck usw.) - so hat Ludwig XIV verhindert, dass sie Geld ansammeln konnten, welches sie in irgendeiner Form hätten gegen ihn verwenden können.

Kommentar von Meelaniemeli ,

Danke ! 😊 Hast mir sehr geholfen !

Kommentar von Stachelkaktus ,

Bitte, sehr gerne! :) Viel Erfolg dann am Dienstag!

Kommentar von Meelaniemeli ,

Danke dir ! 😊

Antwort
von adabei, 14

So hatte der König die Adligen besser unter Kontrolle.

http://www.klett.de/web/uploads/pondus\_datei/60e5bb055e2f6cb9a623250b6c02e1aace...

Lies dir hier den Absatz "Die Pflicht sich zu vergnügen" durch.


Antwort
von ghostkey, 25

Er bezahlt sie für sinnlose ämter und holte sich sein Geld wieder

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten