Frage von Nika1061, 20

Heii leute ich bin in der 10 Klasse und habe schon die erste Mathearbeit verkackt soll ich nun wechseln.?

Ich bin in der 10. Klasse und die erste Mathearbeit habe ich schon nicht hinbekommen und die nächsten werden noch schwerer. Da man bei unserer Schule nicht wiederholen kann überlege ich ob ich wechseln soll um nochmal in die 9. zu gehen und dann es nochmal mit der 10 Klasse Realschule ausprobiere. Was soll ich tun und hätte dieses wechseln und wiederholen folgen für den fall das ich anstatt meines Abiturs eine Ausbildung machen möchte ?

Antwort
von Zocker437, 11

Bei mir war das genau so, bin in der 10. Klasse bei Mathe immer so im 5er Bereich geschwankt aber habe nicht aufgegeben und habe mich dann bei der Mündlichen Prüfung noch gerettet und eine 3 im Endzeugnis gehabt. Gib dir einfach mehr mühe beim Lernen und besuch wenn es sein muss eine Nachhilfe.

Antwort
von Mayelle, 4

eine Klausur wird dich schon nicht umbringen. Dann musst du dir für die nächsten eben mehr mühe geben. Außerdem heißt es nicht, nur weil du die erste verhauen hast, dass die nächsten noch schwerer werden. Es kann auch sein, dass dir das nächste Thema viel besser liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten