Heii komme in Mathe nicht mehr weiter = Potenzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

g.)

(y ^ (3 * n - 5)) / (x ^ (n + 3)) * ((x ^ (2 * n) * x ^ 5) / (y ^ (2 * n - 4))

Zähler zusammenfassen -->

(y ^ (3 * n - 5)) / (x ^ (n + 3)) * ((x ^ (2 * n + 5)) / (y ^ (2 * n - 4))

Nenner so vertauschen, dass y unter y steht und x unter x steht -->

(y ^ (3 * n - 5)) / (y ^ (2 * n - 4)) * ((x ^ (2 * n + 5)) / (x ^ (n + 3))

Folgendes Potenzgesetz anwenden --> a ^ n / a ^ m = a ^ (n - m)

y ^ ((3 * n - 5) - (2 * n - 4)) * (x ^ ((2 * n + 5) - (n + 3))

Ausrechnen -->

y ^ (n - 1) * x ^ (n + 2)

oder

x ^ (n + 2) * y ^ (n - 1)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DepravedGirl
19.12.2015, 20:07

Hier mal eine kleine Übersicht -->



Potenzgesetze →

a ^ n * a ^ m = a ^ (n + m)


a ^ n / a ^ m = a ^ (n - m)


(a ^ n) ^ m = a ^ (n * m) = (a ^ m) ^ n


(a * b) ^ n = a ^ n * b ^ n


(a / b) ^ n = a ^ n / b ^ n für b ≠ 0


a ^ (-n) = 1 / a ^ n


(a ^ n) / (b ^ n) = (a / b ) ^ n


a, b, m und n stehen für Zahlen


1
Kommentar von Aleks239
19.12.2015, 20:11

Haii,

Habe das gleiche raus ! :)

Könntest du mir nochmal bei der h) und den anderen helfen ?

1

Was ist denn genau die Aufgabe? Sollen die Brüche gekürzt werden? Hast du bereits eigene Lösungsvorschläge? Dann poste diese hier. Deine Hausaufgaben macht hier keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aleks239
19.12.2015, 20:09

Die g) habe ich gelöst , jedoch komme ich bei der h) gar nicht weiter.

1

Was möchtest Du wissen?