Frage von Tessa42, 74

Heii, ich wollte euch mal fragen, welches Zelda-Spiel ihr am liebsten mögt?

Hallo erstmal. Ich möchte mir ein Zelda-Spiel für die Wii U anschaffen, bin mir aber nicht sicher, welches das sein soll, da es viele gute gibt. Habt ihr irgendwelche Lieblingsspiele? Ich würde mich über eine Antwort freuen :)
LG

Antwort
von Nemesis900, 36

Ein eigenständiges Zelda gibt es für die Wii U ja noch nicht (ich lasse Hyrule Warriors mal ausen vor da das ja kein Zelda im eigentlich Sinne ist) sondern nur Remakes bis jetzt (und das sind auch nicht sonderlich viele). Da würde ich mir wenn dann mal Ocarina of Time (über die Virtual Console) ansehen dessen Originalfassung bis heute das bestbewertetste Spiel aller Zeiten bei Metacritc ist. Oder wenn es aktueller sein soll das HD Remake von Twilight Princess.

Kommentar von Tessa42 ,

Vielen Dank! :)

Antwort
von lozof, 22

Hast du noch nicht die vielen ähnlichen Fragen dazu angeschaut? :o

Hast du nicht schon eine Vorauswahl getroffen? Speziell bei den 3D-Spielen solltest du schnell sehen, welcher Grafikstil dich am meisten anspricht. Hier mal eine grobe Zusammenfassung:

Windwaker HD: Cartoongrafik. Mit seinen vielen, nicht storyrelevanten Inseln legt das Spiel einen großen Fokus auf Erkunden.

Twilight Princess HD: Düster, realistisch. In der Schattenwelt wirst du auf einige unheimliche Monster stoßen.

Skyward Sword (Wii): Pastell. Mit Wii-Motion-Steuerung. Ist zwar ziemlich einfach und linear, aber das kann auch angenehm sein. Orchestrierter Soundtrack. Achtung: Nicht jeder kommt mit der Steuerung klar!

Im e-Shop gibt es einige ältere Titel zu erwerben:

A link to the past (SNES): Äußerst beliebtes 2D-Zelda. Es ist allerdings auch eines der Schwersten.

Ocarina of Time (N64): Allgemein wohl beliebtestes Zelda-Spiel. Gibt dir einige Zeit, dich einzugewöhnen, bevor es schwieriger wird. Das 3DS-Remake ist da allerdings eher zu empfehlen.

Majora's Mask (N64): Die 3-Tage-Mechanik ist etwas umstritten und auf jeden Fall nichts für Anfänger. Spiel davor Ocarina of Time. Ebenfalls 3DS-Remake.

Link's Awakening DX (GBC): Relativ beliebt. Für die knallbunte Grafik überraschend düster.

Oracle of Seasons / Oracle of Ages (GBC): Besseres Gameplay / bessere Rätsel als Link's Awakening. Seasons legt größeren Fokus auf Action, Ages auf Rätsel. Beide Spiele sind zusammen ein großes Abenteuer.

The Minish Cap (GBA): Nettes Abenteuer in dem du eine ziemlich kleine Welt kennen lernst.

Phantom Hourglass / Spirit Tracks (DS): Touchpadsteuerung. Sind allgemein eher unbeliebt. Spirit Tracks ist das bessere von beiden.

The Legend of Zelda / The Adventure of Link (NES): Äußerst schwer. Wenn du NES-Spiele magst, kannst du daran deinen gefallen finden.

Schau dir nochmal die Spiele an, vielleicht irgendwelche Reviews dazu, vielleicht findest du dann deinen Favoriten.

Kommentar von Tessa42 ,

Ich weiß nochnicht, wie man jemandem einen Stern gibt, aber in Gedanken hast du diesen :D Vielen Dank! :)

Kommentar von lozof ,

Vielen Dank zurück :)

Direkt unter der Antwort und über den Wertungen sollte ein orangener Stern mit dem Text "Als hilfreichste Antwort auszeichnen" stehen.

Jetzt hab ich mal wieder direkt vergessen meinen Favoriten zu nennen... für mich wären das Oracle of Seasons/Ages. Die Wii U könnte dafür aber ein bisschen übertrieben sein. :D

Hast du dich entscheiden können?

Kommentar von Tessa42 ,

Ich glaube, dass ich Oot nehmen werde, das hat auch eine gute Bewertung :)

Kommentar von Tessa42 ,

Achso, bin am Handy, da geht das mit dem Stern nicht ^^

Kommentar von Deamonia ,

Bei dir können ja selbst alte Zelda Hasen noch was lernen ^^ 

Das mit Oracle of Seasons/Ages und dem Action/Rätsel Zusammenhang war mir bis heute nicht bewusst...

Kommentar von lozof ,

Vielen Dank für das Kompliment ^^

Auf die Idee bin ich auch erst nach mehrmaligem Durchspielen gekommen, nachdem ich die beiden Spiele verglichen habe. Wenn man sich's aber mal anschaut:

Oracle of Seasons: 
Din (wie die Göttin der Kraft) ist eine Tänzerin, Onox ist ein physisch starker Gegenspieler, die Jahreszeiten sorgen für eine buntere Welt, und den Bossen kann man zwar einfacher Schaden zufügen, dafür sind sie schneller und wilder (z.B. der Tiger im fünften Dungeon, der Medusenkopf-Boss im achten, ...) 
--> alles mehr "actionlastig"

Oracle of Ages: 
Nayru (wie die Göttin der Weisheit) ist eine Sängerin, Veran spinnt geschickte Intrigen (mit den Leuten von denen sie Besitz ergriffen hat), die Zeitreisen ermöglichen komplexere Rätsel (als die Jahreszeiten) und die Bosse müssen mehr strategisch bekämpft werden (z.B. der Boss im fünften Dungeon, den man erst zusammensetzen muss; der Steinkopf im achten mit vier Phasen) 
Es gibt allgemein mehr Rätsel (die Tokay-Insel, die Mechaniken von Dungeon 6 und 7,...) und dann noch die Items: Die Greifenfeder wird zusätzlich für Farbrätsel verwendet und das Blasrohr ist komplexer als die Schleuder (kann diagonal schießen und prallt zweimal von der Wand ab) 
--> alles mehr "intelligent" oder rätsellastig

Antwort
von SteffLink, 40

Also ich kann dir Twilight Princess HD empfehlen ist zwar nur ein Remake aber meiner Meinung nach der beste Zelda Titel der Wii U :)

Kommentar von Tessa42 ,

Danke! :)

Antwort
von LittleMonster11, 14

The Legend Of Zelda - Ocarina Of Time

The Legend Of Zelda - Majora's Mask

The Legend Of Zelda - Twilight Princess

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten