Frage von SuUcKeR, 80

Heii, ich hab vor kurzem bemerkt dass ich lesbich und in meine BF verliebt bin aber ich traue mich nicht zu meinem Coming Out. Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von Schnoofy, 24

Dir bei einem Coming-Out helfen?

Das wird aus der Ferne bestimmt nicht gehen.

Aber eines hat mich doch stutzig gemacht. Dein

ich hab vor kurzem bemerkt

klingt für mich nicht unbedingt danach, als ob Du Dir Deiner Gefühle und Deiner sexuellen Orientierung absolut sicher bist.

Das solltest Du aber sein wenn Du das öffentlich machen willst. Ich kann mir vorstellen, dass ein Zurückrudern nicht unbedingt zu Deiner Glaubwürdigkeit beiträgt.

Kommentar von SuUcKeR ,

Ich bin mir da ziemlich sicher, ich habe es ja da durch gemerkt dass ich in meine Freundin verliebt bin! Und dass,mit dem helfen meinte ich so dass ihr vielleicht eine Idee habt wie ich das anstellen soll oder wem ich dass sagen kann. Mein Vater ist nämlich sehr gläubig und ja da ist dass schwer!

Kommentar von Schnoofy ,

Das Letzte macht es sicher nicht einfacher. Leider kann man in dieser Beziehung nicht immer mit verständnisvollen Eltern rechnen.

Ich kann mir vorstellen, dass so ein Outing für Dich eine Art von Befreiung aus einem Versteckspiel ist. Wenn es aber darüberhinaus keinen weiteren Grund gibt, Dich zu outen wäre es vielleicht eine Überlegung wert, damit noch zu warten.

Gerade als junger Mensch befindet man sich doch in einer mehr oder weniger großen Abhängigkeit (meist finanzieller Art) von seinen Eltern. Kommt es mit diesen zum Bruch hat man doppelt daran zu knabbern. Deshalb meine Frage, ob Du nicht noch warten kannst, bis die Bindungen an deione Eltern etwas lockerer geworden sind.

Antwort
von rmoenmjea, 42

Da kann dir leider niemand helfen. Wenn du dir sicher bist, dass du bi oder Lesbisch bist und es sich für dich nach dem richtigen Zeitpunkt anfühlt für dein coming out dann kannst du es machen. Aber du mussz dich damit wohlfühlen. Ich kann dich beruhigen, die allermeisten Menschen heutzutage sind gut aufgeklärt und akzeptieren das. Viel Glück...

Kommentar von Dave400 ,

naja, so viele akzeptieren das auch wieder nicht. :/

Kommentar von rmoenmjea ,

Also ich bin an na hochkatholischen Schule und ausser wenigen Lehrern haben 600 Leute nichts gegen SAGA. Also unsere heutige Gesellschaft ist gut aufgeklärt...

Kommentar von chinafred000 ,

She used SAGA *-* I got hope again

Antwort
von ravenblye, 5

Ich würde dir raten die Finger von ihr zu lassen. Denn das gleiche habe ich auch durch. Bei mir hat es die Freundschaft zerstört. Versuch das zu vergessen.

Viel Glück

Kommentar von ravenblye ,

sorry das das später kommt.

Antwort
von Toboente, 24

Just Do It Make your dream Come true

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten