Frage von mxren, 60

Heii ich bin ein 15 jähriges Mädchen und habe schon seit ein paar Monaten ein Überbein am Handgelenk. Geht das von alleine weg?

Antwort
von Aleksakisu, 15

Ich habe vor einigen Jahren auch plötzlich eins bekommen. Es wurde größer und tat weh, also lief ich von einem Arzt zum nächsten.

Eine Operation wollte ich nicht machen lassen, weil ich Geschichten über Menschen gehört hatte, die ihr Handgelenk danach nicht mehr richtig bewegen konnten (weiß aber nicht, ob das wirklich stimmt).

Einige Menschen haben mir erzählt, man könnte einfach mit einem dicken Buch darauf schlagen, aber auch da hatte ich Angst, dass mein Handgelenk dabei verletzt werden könnte.

Letztendlich habe ich so eine Art Schiene bekommen, die ich tragen sollte, wenn ich mein Handgelenk beanspruche (also zum Beispiel beim Schreiben). Dann wurde das Überbein schnell kleiner und hörte auf wehzutun.

Wenn ich mein Handgelenk heute biege, sieht man da immer noch einen kleinen Knubbel, den andere Menschen nicht haben, aber es tut nicht mehr weh und macht auch sonst keine Probleme.

Ich hoffe, das hilft dir weiter :)

Antwort
von Barbdoc, 8

Bei dem "Überbein" handelt es sich um eine Aussackung der Handgelenkskapsel. Das Säckchen ist mit Gelenkflüssigkeit gefüllt, die nicht mehr ins Gelenk zurück kann. Stell dir das vor wie einen Luftballon. Es kann sein, das sich der Knoten (des Luftballons) lockert und die Flüssigkeit wieder abläuft. Kann aber auch nicht sein. Die Frage ist, hast du Schmerzen, hast du eine Bewegungseinschränkung? Wenn nein, würde ich abwarten oder mich damit abfinden. Wenn ja, kannst du dich für eine Operation entscheiden. Das Problem ist, es können wieder neue Ganglien entstehen. Alles Gute B.

Antwort
von somi1407, 24

Jain. Es kann sein, dass es von alleine verschwindet. Ich habe ebenfalls eins am Handgelenk, das kommt, und monate später verschwindet es wieder. Und irgendwann taucht es wieder auf.

In der Regel kann es aber auch vom Arzt punktiert oder zerschlagen werden. Oder operativ entfernt werden

Antwort
von Wuestenamazone, 19

Eine geringe Chance besteht, dass es alleine weg geht. Meistens werden sie aber entfernt

Antwort
von FelixFoxx, 4

Manchmal geht es von alleine weg. Operativ entfernt wird es meist nur, wenn es Bewegungsabläufe stört.

Antwort
von Sparkobbable, 26

Meine Oma hat erzählt die haben früher immer mit nem duden drauf geschlagen. Aber soweit ich weiß besteht ne Chance darauf das das von alleine wieder verschwindet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten