heii hab da mal eine frage an euch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wie könnte man es schaffen eine wohnung zu bekommen ?

Das dürfte fast ein Ding der Unmöglichkeit sein. Wie hoch ist denn Euer Haushaltseinkommen, einschließlich Kindergeld oder Ausbildungsförderung?

Grundsätzlich sollten die Mietzahlungen nicht mehr als ein Drittel des Einkommens betragen.

Selbst wenn Ihr das erreicht, bzw. eine bezahlbare Wohnung findet, hat der Vermieter hier das letzte Wort.

Da Ihr finanziell keine Sicherheiten habt, dürfte es schwer werden, einen Vermieter zu finden, der an Euch vermietet. Hier wäre es ggf. denkbar, dass deine/eure Eltern als Bürgen einspringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KM2812116711
04.01.2016, 15:15

Also meine Freundin verdient 185 & Kindergeld glaube ich 184 das selbe bei mir mit dem Kindergeld und ich verdiene nach Std also ist unterschiedlich

Wir hätten ein Elternteil der bürgen  würde 

0