Frage von Nadeshda99, 25

Hei Leute Kann mir jemand verständlich erklären wodurch Avery damals herausgefunden hat, dass sich die Erbinfo in der DNA befindet und nicht in den Proteinen?

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 14

Sie hatten zwei Bakterienstämme (Pneumokokken), einer davon krankheitserregend und einer nicht. Nun haben sie Mäuse mit den nicht-krankheitserregenden Bakterien infiziert und gleichzeitig abgetötete krankheitserregnede dazugegeben.

Das haben sie dann mit verschiedenen DNA-, RNA- und Protein-abbauenden Enzymen getestet, die meisten Mäuse starben, da die nicht krankheitserregenden Bakterien DNA der krankheitserregenden aufgenommen haben. Nur die Mäuse, welche mit DNA-abbauenden Enzymen (Nukleasen) behandelt wurden starben nicht.

Daraus hat sich dann ergeben, dass genetische Information nur mit intakter DNA übertragen wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten