Frage von chiara25, 355

hei ich bin jetzt 14 jahre alt und habe einen Freund (16). mein vater sagt das ich nicht mit ihm ins bett darf da er sich strafbar macht.. stimmt das? (schweiz)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Tellensohn, 153

Liebe Chiara

Ich staune mal wieder über die Weisheiten, die hier von Deutschen wiedergegeben werden. Du hast ausdrücklich geschrieben, dass Du aus der Schweiz bist.

Also zählt hier nur das Schweizer Gesetzt und keine Vermutung von Leuten, die das Gesetz hier nicht kennen.

In der Schweiz bis Du mit 16 Jahren in Bezug auf die Sexualität mündig.

Sex zwischen jugendlichen Partner ist aber immer dann erlaubt, wenn die Alterdifferenz nicht mehr als 3 Jahre beträgt.

Sogar wenn die Altersdifferenz etwas grösser wäre, kann der Richter nachträglich das ganze als straffrei erklären, wenn die beiden offensichtlich eine Beziehung zueinander hatten und der Sex mit gegenseitigem Willen passiert ist.

Dein Vater hat also unrecht.

Schöni Grüess us em Metouland

Tellensohn

Kommentar von BrightSunrise ,

OK, du hast Recht. Aber meiner Meinung nach stand zuvor noch nicht da, dass sie aus der Schweiz kommt. Entweder wurde das geändert oder ich (und einige andere) habe es überlesen.

Antwort
von Schneewitcheen, 236

Mit Kindern unter 14 Jahren darf man keinen Sex haben. Dies ist nach § 176 StGB verboten und wird mit bis zu 10 Jahren Freiheitsstrafe bestraft. Der Geschlechtsverkehr mit Jugendlichen im Alter von 14 bis 15 Jahren ist erlaubt, solange der Partner höchstens 21 Jahre alt ist (§ 182 Abs. 3 StGB). Ist er älter, macht er sich nur strafbar, wenn er dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt. In einem solchen Fall droht Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren. Also sollte es kein Problem sein, da du ja schon 14 bist :)

PS: Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren dürfen auch mit Erwachsenen Geschlechtsverkehr haben (§ 182 Abs. 1 StGB). Voraussetzung dafür ist nur, dass keine Zwangslage ausgenutzt wird. Andernfalls droht Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren.

Kommentar von FouLou ,

^-- Das ist Korrekt.

Antwort
von Glubschy, 193

An sich "dürftest" du, solange er noch 16 ist.

Wenn ein Partner 14-16 ist, dann muss der andere Partner 14-16 sein.

Wenn ein Partner ü16 ist, so darf er mit jedem Alter ü16 Sex haben, jedoch nicht mit u16. (Aufgezeichnet werden darf es erst, wenn beide es akzeptieren und beide ü18 sind)

Aber wenn es von beiden gewollt ist, dann wird in deinem Fall wohl auch keine Straftat begangen... (Das Gesetz ist ja größtenteils auf Missbrauch/Vergewaltigung und den Kinderschutz ausgelegt)

Falls es jedoch dein Vater nicht will, würde ich es dennoch versuchen zu klären bzw sein lassen... Sonst hast du nur Ärger und Stress und ein verschlechtertes Verhältnis zu ihm, selbst wenn die Beziehung schon lange beendet ist (weil es nunmal ein schwerer Vertrauensbruch ist)!

Kommentar von BrightSunrise ,

Ab 14 ist Sex mit jedem möglich, der auch mindestens 14 Jahre alt ist.

Kommentar von Artus01 ,

Wo kommt nur immer dieser 14-16 Mist her? Das stehrt nirgendwo geschrieben.

Kommentar von Glubschy ,

Uns wurde das früher so beigebracht - wäre nur die Frage wo Lehrer das aufgeschnappt haben, falls es falsch sein sollte.

Kommentar von BrightSunrise ,

Schau dir mal den §182 des StGB an.

Antwort
von GiannaS, 26

Um welches Land es sich handelt ist erst mal zweitrangig:
Geh zur Schule, lerne Schreiben - dann kannst Du Dir immer noch Gedanken um Jungs machen...

Antwort
von Artus01, 56

So wie Du die Frage gestellt hast macht sich keiner von euch Beiden strafbar.

Antwort
von Nico0363, 193

stimmt nicht.

Er ist nicht über 18, und du auch nicht. Jenes wäre sowieso egal, wenn ihr es beide möchtet.

Es könnte strafbar sein/werden, wenn er nur in Bett möchte/ bzw dich erpresst oder zwingt...

Antwort
von BrightSunrise, 236

Nein, du bist 14 und somit sexualmündig. Du darfst SELBST entscheiden.

Grüße

Kommentar von BrightSunrise ,

Stand das mit der Schweiz vorher schon da? Wenn ja, dann hab ich das überlesen... in der Schweiz liegt das Schutzalter bei 16 Jahren, solange der Altersunterschied aber nicht mehr als 3 Jahre beträgt, ist Sex auch unter dieser Altersgrenze möglich.

Grüße

Antwort
von Bleihorn, 187

Wenn die Altersangaben so stimmen wie du sagst, dann macht sich hier keiner strafbar. Ein 16jähriger darf mit einer 14 jährigen schlafen. Und wenn dein Freund 18 ist, darf er mit dir (wenn du dann 16 bist) auch sex haben.

Klar können das deine Eltern verbieten solange du nicht 18 bist, aber sie können es auch nicht verhindern ;)

Seid einfach verantwortungsbewußt und denkt an gute Verhütung, dann wird alles gut.

Kommentar von BrightSunrise ,

14 und 18 würde genauso gehen, sogar noch älter.

Kommentar von Bleihorn ,

Ich dachte ein Volljähriger (18 und mehr) darf nicht mit einem Minderjährigen Sex haben (17 und weniger). Irre ich mich?

Kommentar von chiara25 ,

so kenne ich das auch wegen minderjährig

Kommentar von Libertinaer ,

Ihr irrt.

Mal länderübergreifend erklärt:

Sexualmündige machen sich prinzipiell strafbar beim Sex mit Sexualunmündigen. Erstere bestimmen rechtswirksam selbst beim Sex, bei letzteren bestimmt eben der gesetzliche Vormund (der darf das also verbieten).

Sexualmündig wird man in D & A mit 14, in der CH mit 16.

Aber nur in D ist diese "Verbotsgrenze" streng. A & CH haben mehrjährige Übergangsfristen.

Beispiele:

  • 16 & 13: D verboten (Grenze 14 - strikt) / A erlaubt (Grenze 14 - 3 Jahre Toleranz) / CH erlaubt (Grenze 16 - 3 Jahre Toleranz).
  • 24 & 14: D erlaubt (nur in Ausnahmefällen verboten) / A erlaubt / CH verboten
  • 26 & 16: In unserem Kulturkreis überall erlaubt (in D nur in seltenen Aus ahmefällen verboten).
Kommentar von glaubeesnicht ,

Ja, da irrst du dich!

Kommentar von BrightSunrise ,

Ja, du irrst dich. Schau dir mal den §182 StGB an.

Antwort
von glaubeesnicht, 191

Nein, das stimmt nicht! Du solltest  aber in deinem Alter wirklich genau überlegen, ob du das tust, denn du bist wirklich noch sehr jung. Wenn ja, dann unbedingt an Verhütung denken.

Antwort
von screaber, 100

Nein ab 14 ist sex vom Gesetz her erlaubt und solange er nicht über 18 ist dürft ihr alles machen

Kommentar von BrightSunrise ,

Er darf auch über 18 sein.

Antwort
von brido, 175

Nein, es soll Dich aber nicht schwängern.

Antwort
von MancheAntwort, 175

nein, dein Freund macht sich nicht strafbar, dennoch kann es dein Vater verbieten !

Kommentar von glaubeesnicht ,

Wie soll er es verbieten? Er wird ja nicht immer daneben stehen!

Antwort
von butterflyy321, 196

Man darf ab 14 Sex haben. Allerdings nur mit der Erlaubnis der Eltern. Erst ab 16 darf man das selbst entscheiden.
Wenn dein Papa das also verbietet, macht er sich tatsächlich strafbar.
Wenn deine Eltern aber erlauben, dass du bei ihm oder er bei dir übernachtet, stimmen sie somit auch dem GV zu und es ist legal.

Es werden jetzt wieder welche, die keine Ahnung haben, behaupten das sei nicht so, aber genauso ist es.

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, es ist eben nicht so. Die Eltern haben da nix zu melden. Nenne mir doch bitte mal eine Quelle dazu.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Das ist Unsinn! Sie kann mit 14 Sex haben, das ist erlaubt, solange sie dazu nicht gezwungen wird. Wenn sie es will  und nicht gezwungen wird, kann der Vater verbieten so viel er will, der Junge macht sich dann damit nicht strafbar.

Kommentar von butterflyy321 ,

http://www.praxis-jugendarbeit.de/jugendleiter-schulung/sexuelle-handlungen-stra... Absatz: Jugendliche zwischen 14 und unter 16 Jahren - Punkt 4 und Absatz: Jugendliche zwischen 16 und unter 18 Jahren - Punkt 1

Kommentar von BrightSunrise ,

Das ist ja alles schön und gut, aber in den Absätzen geht es um Schutzbefohlene. Lesen will gelernt sein.

Kommentar von butterflyy321 ,

Wenn es nach euch geht, darf man aber ab 14 mit jedem Beischlaf vollziehen. Wieso sollte man das in Heimen, Zeltlagern ect dies nicht? Richtig! Weil keine Eltern da sind die es Erlauben oder eben auch nicht können.

Kommentar von BrightSunrise ,

Eltern können es nicht verbieten...

Schutzbefohlene dürfen es lediglich nicht fördern. In Zeltlagern ist Sex erlaubt, aber man darf es eben nicht fördern, z.B. dadurch, dass sie zusammen in einem Zelt schlafen dürfen.

Kommentar von Libertinaer ,

Wenn es nach euch geht

Nö, es geht nicht nach "uns", sondern nach Recht und Gesetz. Die sind für alle gleich ...

darf man aber ab 14 mit jedem Beischlaf vollziehen.

Nö, darf man nicht. ber VOR 14 darf man das. AB 14 nur noch mit denen, die auch Ü14 sind.

Aber vor 14 dürfen die Eltern Sex verbieten, ab 14 nicht mehr.

Wieso sollte man das in Heimen, Zeltlagern ect dies nicht?

Weil das Fördern der Sexualität bei U16 ein eigener Straftatbestand ist.

Weil keine Eltern da sind die es Erlauben oder eben auch nicht können.

Die Eltern können ihre Erlaubnis (dass auch die  Betreuer berechtigt sind zu fördern) vorab gewähren.

Aber nur der Betreuer muss  die Eltern um Erlaubnis fragen (wenn er halt fördern will). Die Kinder nicht. Weder vor 14, geschweife denn danach ...

Kommentar von butterflyy321 ,

Dir ist schon klar, dass wenn dort zwei 15 jährige Sex haben, der Betreuer (zb im Heim) seinen Job verlieren kann?

Kommentar von BrightSunrise ,

Oh man ey, du bist wohl beratungsresistent.

Nein, ist es nicht.

Er würde sich strafbar machen, wenn er es FÖRDERN würde, z.B. indem er sie zusammen in einem Zimmer übernachten lassen würde.

Aber was kann er denn dafür, wenn die sich tagsüber heimlich in ihrem Zimmer verkriechen und da vögeln? Man kann sie ja schlecht 24/7 beobachten.

Das wird mir jetzt auch zu blöd hier, Ende.

Kommentar von butterflyy321 ,

Ja, stimmt. Sorry, darf es tatsächlich nur nicht fördern. Hatte das in meiner Ausbildung und hab was verwechselt. Kein Grund beleidigend zu werden.

Kommentar von Libertinaer ,

Es werden jetzt wieder welche, die keine Ahnung haben, behaupten das sei nicht so, aber genauso ist es.

LOL "So ist es" in KEINEM deutschprachigen Land. Füge doch beim nächsten Mal also gleich Belege für deine Behauptungen bei, dann kann man wenigstens korrigieren ...

Kommentar von butterflyy321 ,

Hast dir scheinbar die Diskussion nicht durchgelesen. Da ist nämlich ein Link. Der Trifft aber nur auf Zeltlager ect zu und ich habe mich bereits für meine Verwechslung entschuldigt, also misch dich nicht ein.

Kommentar von Libertinaer ,

Hast dir scheinbar die Diskussion nicht durchgelesen. (...) also misch dich nicht ein.

  1. Jo, soweit war ich der Diskussion noch nicht gefolgt.
  2. Ich "misch" mich "ein", wo ICH will. Ist ja hier öffentlich und keine geschlossene Gruppe.
  3. Deine "Verwechselung" kann die vielen Fehler/Falschaussagen auch nicht erklären ...

PS: Lustigerweise ist deine ursprüngliche Antwort eigentlich ziemlich richtig (also auf die Schweiz bezogen, um die es ja hier geht). Nur die ersten beiden Sätze passen so zu überhaupt keinem deutschsprachigen Land. Die sind SO übelst falsch ...

... mit einem SO vermessenem Richtigkeitsanspruch.

Kommentar von butterflyy321 ,

JA ICH WEIß! ICH HABE ETWAS VERWECHSELT!!!! MUSS ICH ES DIR VORTANZEN?!

Kommentar von butterflyy321 ,

Ok, ich erklärs dir nochmal. Ich mache eine Ausbildung, in der habe ich gelernt, dass man Sex U16 in Heimen, Zeltlagern ect nicht fördern darf. Habe da was verwechselt und das auf Eltern übertragen. Wie das in der Schweiz läuft, interessiert mich eigentlich null. War das jetzt so schwer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten