Frage von Wintersnowfreak, 29

Heftiger Muskelkarter ohne Grund?

Hey Leute, ich hab ein kleines Problem und ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt. Seit Montag hab ich ganz schön heftigen Muskelkarter in den Beinen. Das war so heftig, dass ich mir richtige Sorgen gemacht hab. Es war in den Oberschenkeln, außen seitlich und etwas unter dem Hintern. Es war so stark, dass ich die Treppen nicht mehr richtig runtergehen konnte, jeder Schritt war eine Qual und mich auf's Bett zu setzten, ging so gut wie gar nicht. Das alles, ohne auch nur einmal Sport gemacht zu haben, in den letzten drei Wochen. Ich hab echt Panik bekommen und ging die letzten zwei Tage, nicht zur Schule. Ich hab mich informiert und hab was über Thrombose gehört. Aber jetzt am zweiten Tag und nach dem ich mich gestern ausgeruht und kaum bewegt hab, sind die Schmerzen kaum noch da. Könnte es trotzdem Thrombose sein?

Antwort
von IamSecretly, 5

Vielleicht hast du ja etwas gemacht, das du selbst nicht als Sport betrachtest, es aber dennoch deine Muskeln beansprucht hat. Ich habe zum Beispiel nach ein paar Stunden Trsampolin springen immer heftig Muskelkater. Es könnte aber auch vom Klettern, lange laufen, viele Treppen steigen, Fahrrad fahren oder davon kommen, falls du und dein Freund miteinander geschlafen habt. Es gibt so viele Möglichkeiten ohne Sport zu machen die Muskeln zu beanspruchen und vielleicht hast du eins davon unbewusst gemacht?:)

Antwort
von hansKl83, 14

Eine weitere Möglichkeit ist Nährstoffmangel - wenn dein Körper kein Calcium und Magnesium  hat, dann können auch mal normale Belastungen schon zu Muskelkatern führen. Wenn du dich dahingehend also akut unterversorgt hast, könnte das die Ursache sein.

http://www.muskelkater.org/zusammenhang-zwischen-muskelkater-und-ernaehrung/

Am besten gesund d.h. ausgewogen ernähren, nicht verrückt machen und abwarten, ob es dann nochmals in der Form auftritt - und wenn ja, dann einen Arzt konsultieren

Antwort
von Delimiter99, 12

Also soweit ich weiß kann ein muskelkater einfach entstehen wenn man einen eisen oder Magnesium Mangel hat wenn ich mich nicht irre. Alser dings sollte ein Arzt besuch dir aufjeden fall weiter helfen

Antwort
von Mikromenzer, 13

Dass wird dir dein Arzt beantworten, Ferndiagnosen sind unmöglich.

Antwort
von kamschneider, 10

1. Du kannst Magnesium Mangel haben und das zinlich wenig dann kann man auch Muskelkater bekommen...
2. Hast du viel Sport gemacht dann kannst du auch Muskelkater bekommme...

Lösung:
Geh mal zum Arzt und nimm bis da bin evt. Magnesium tabletten

Antwort
von NaiMeex3, 7

Niemals im Internet nach Symptomen Googlen. Einfsch immer direkt zum Arzt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten