Frage von freddesiere, 40

Heftiger haarausfall wegen färben?

Ich hab mir 2mal hintereinander die haare aufhellen lassen beim friseur im märz und jetzt seit nem monat ca. Kann ich meine haare rausziehen.... was soll ich machen?die werden immer dünner.... darf ixh sie noch 1 mal in der Woche mit hitzschutz glätten weil morgen ein fest ist? Wss soll ich machen damit meine haare sich nichtmehr rausziehen lassen?

Antwort
von MyFishhAurely, 27

Wenn du sie einmal aufhellst, dann werden sie schon geschädigt. Gleich zweimal nacheinander macht sie richtig kaputt. Das sieht man daran, dass sie schon ausfallen. Trotz Hitzeschutz würde ich sie nicht glätten, weil sie das trotzdem schädigt. Zwar nicht so doll, aber im Moment sollten sie Zeit bekommen, um sich zu erholen. Bei guten Frisören oder in der Drogerie gibt es HairRepair Produkte. Für das Fest würde ich eine Hochsteckfrisur nehmen, weil da die dünnen Haare nicht so auffallen. Wenn sich die Haare erholt haben, dann empfehle ich einen neuen Haarschnitt, der die Haare gesünder und voller wirken lässt.

Antwort
von Cheyenne2109, 25

Lass das Glätten am besten direkt sein. Verzichte auf Shampoo und Spülungen mit Silikonen. Lass sie nach dem waschen lufttrocknen. Ein "Shampoo" aus 250ml warmen Wasser, 1 EL Natron und 1 Esslöffel Zitronensaft gut dir mischen und auf die Haare geben, dnach mit klarem Wasser auswaschen sollte helfen die Haare beständiger zu machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community