Frage von milkyway18, 43

Heftige Paranoia nach Exstasy?

Hallo,

ich habe vorgestern/gestern nacht Exstasy (ein ding) zu mir genommen. Alles war gut, hab es auch aufgeteilt. Aber gestern abend fing ich an richtige Paranioa zu kriegen. Habe mir ein Geist vorgestellt, der richtig nah an mich ran kam, Gesicht vor Gesicht, habe ihn an meiner Decke kurz gespührt, und mir wurde kalt, es war so, als ob er wirklich da war. Dann noch Freunde von mir die gar nicht da waren, Klamotten die sich bewegt haben, ein schwarzen Mann der einfach nur in meinem Zimmer stand und einen Kuschelhasen, der mit mir Sprach usw.

Kam das alles von Exstasy? Ich hatte noch nie Paranioa von Dingern. Habe davor die Nacht auch nicht geschlafen.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von skogen, 17

Du nimmst Drogen, wahrscheinlich sogar regelmäßig, und wunderst dich warum etwas seltsames passiert ist?

Antwort
von maydayfly, 15

Das Problem ist, Du weisst nicht was in dem Ding wirklich drin war. Vor diesen Dingern solltest Du Paranoia entwickeln. 

Antwort
von UweMeier1, 20

Selbst schuld! Wie kann man so mit seinem Leben spielen?

Kommentar von milkyway18 ,

Es ist doch meine Sache was ich tu. Das war nicht die Antwort auf meine Frage!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten