Frage von Gamefratze, 119

Heftige Ohrenschmerzen rauben mir den Schlaf?

Hey Leute, ich bin 12 Jahre alt und liege hier grade mit heftigen Ohrenschmerzen im Bett und kann nicht schlafen. Die Schmerzen sind auf dem linken Ohr. Dazu kommt dass das Ohr von innen ziemlich dick ist. Kann mir jemand sagen was das ist und was ich dagegen tun kann?

Antwort
von olsen, 47

Bestimmt eine Mittelohrentzündung. Was man machen kann ist Schmerztabletten wie Ibuprofen nehmen und Nasenspray um die Belüftung des Mittelohrs zu verbessern (In die Nase) und wenn es nicht besser wird einen Arzt aufsuchen. Gute Besserung

Kommentar von SINIST3R ,

Genau das Gleiche hatte ich auch vermutet...

Kommentar von Gamefratze ,

Dankeschön! :)

Antwort
von Zombiecat, 69

Geh zuerst mal zu deinen Eltern und wenn es nicht besser wird geh zum Arzt so schnell es geht

Antwort
von anonyman46, 73

Ich hatte diese Schmerzen auch so im Alter 12 und als ich 9 oder 8 Jahre alt war hatte ich eine HNO lag vllt daran. Hattest du auxh eine HNO,?

Kommentar von Gamefratze ,

Nein, hätte ich nicht

Kommentar von MarkusGenervt ,

Was meinst Du mit "hatte ich eine HNO"?

HNO bedeutet "Hals-Nasen-Ohren".

Ich würde mal sagen, dass jeder, der nicht gerade verstümmelt ist, "HNO" hat ... so ungefähr ...

Antwort
von MarkusGenervt, 24

Nun, ohne Eltern kannst Du nicht viel machen.

Aber was auch die Anderen sagen: HNO-Arzt!!!

Wenn Ihr Ibuprofen zu Hause habt, versuch es mit 200mg. Wenn das in ca 30-40 Minuten nicht besser wird, nimm nochmal 200mg. Aber nicht mehr!

Doch Vorsicht! Wenn Du irgend welche Leber-Probleme haben solltest, nimmst Du KEINE Medikamente ohne einen Arzt zu befragen!

Wenn das auch nicht hilft und Du Deine Eltern immer noch nicht erreichen kannst, ruf den ärztlichen Notdienst (in Deiner Stadt) an:
bundesweite Notrufnummer: 116 117

Die können Dir helfen.

Kommentar von Gamefratze ,

Danke für deine aufwendige Antwort!! Ich werds mal probieren :)

Kommentar von MarkusGenervt ,

Na, ja, hier medizinische Ratschläge zu geben ist immer extrem heikel und man sollte besser davon Abstand nehmen.

Aber ich hatte als Kind auch oft eine Mittelohrentzündung und weiß daher ganz genau, wie irre einen diese Schmerzen machen können! Das ist wirklich kaum auszuhalten, vor allem wenn man müde ist, nur noch schlafen möchte aber der Schmerz dann erst recht bohrt.

Ich hoffe, dass es Dir inzwischen besser geht.

Antwort
von 762002, 67

Ich würde dir raten schleunigst zum Arzt zu gehen! Hier kann dir keiner mit Gewissheit sagen was das ist.

Antwort
von kneteknoten, 18

Hey, das Beste was du bis morgen früh machen kannst sind Nasenspray (um die Schleimhäute abzuschwellen), Kaugummi kauen, eine Mütze aufziehen und eine Ibuprofen oder Paracetamol nehmen.
Mach dir vielleicht noch einen Tee und sorg einfach dafür, dass es dir abgesehen von den Ohrenschmerzen gut geht. :)
Wenn die Ohrenschmerzen besser werden versuch zu schlafen und morgen kannst du dann ja mit deinen Eltern zum Arzt gehen, mach dir einfach nicht allzu große Sorgen. :)

Antwort
von SINIST3R, 64

Hallo Gamefratze,

Ein altbewährtes Mittel gegen Ohrenschmerzen wäre auf jeden Fall Zwiebelsaft. Zu deinen Schmerzen: Es könnte theoretisch eine Mittelohrentzündung sein, das sind aber nur Mutmaßungen von mir. Geh auf jeden Fall zum Arzt, falls es sich bis morgen nicht gebessert hat.

LG SINIST3R

Kommentar von Gamefratze ,

Das mit dem Zwiebelsaft probiere ich mal aus ;) 

Kommentar von SINIST3R ,

Kann ich dir nur empfehlen:)

Antwort
von gschyd, 50

Geh Deine Eltern wecken !!

Kommentar von Gamefratze ,

Sind nicht zu Hause :(

Kommentar von gschyd ,

Dann ruf Tante, Onkel an oder wenn Du die Nachbarn gut kennst geh dort klingeln - das sollte sich ein Erwachsener anschauen.

Ist das eine Troll-Frage wie "Mein 11 jähriger Sohn will DDR zurück?" ??????????


Kommentar von Gamefratze ,

Ich glaube nicht das um die Uhrzeit noch jemand wach ist...

Kommentar von gschyd ,

Klar ist niemand mehr wach, wenn Du aber effektiv so starke Ohrschmerzen hast (hättest) würden sie es verstehen.

Gute Nacht

Antwort
von ChibiChanMoon, 68

Das Ohr kühlen (wenn dein Ohr rot ist läuft sehr viel Blut gerade ) 

Morgen zum Arzt gehen

Kommentar von Zombiecat ,

Kühlen kann auch gefährlich sein weist ja nicht was es ist

Kommentar von ChibiChanMoon ,

Wenn man fühlt das es warm ist und noch dick rot ist hat es mit deiner Blutbahn zu tun 

Kommentar von Gamefratze ,

Vielleicht hätte ich das auch erwähnen sollen: es pocht in meinem Ohr 

Kommentar von MarkusGenervt ,

Das Pochen kommt von der verstärkten Durchblutung (Puls) des Innenohres aufgrund der Entzündung.

Damit versucht der Körper die Ursache zu bekämpfen, indem durch den vermehrten Blutfluss auch vermehrt Leukozyten zur Bekämpfung der Erreger antransportiert werden.

Kommentar von ChibiChanMoon ,

Das kann ich betone kann mit dein Trommelfeld zu tun haben . Gieße dir Lau warmes (nicht kalt nicht zu warm) in dein Ohr rein und dann machst du das Wasser weg . 

Kommentar von Gamefratze ,

Ok, werde ich dann machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten