Frage von Nailbomb, 81

Heftige Magenschmerzen als schneide jemand meinen magen auf mit Erbrechen?

Hallo ich hatte heute Nacht heftige Magenschmerzen,ich versuch das mal so zu beschreiben es fühlte sich an als würde jemand mit einem Messer vom bauchnabel bis zum Oberen Teil meines Magens schneiden,es fing um 4 Uhr in der Früh an und ich musste nach ca.30 Minuten auch das erste Mal erbrechen und jedesmal wenn ich mich wieder hinlegte kam der Schmerz alle 2-3 Minuten wieder und ich musste mich wieder Übergeben,dass ging dann Ungefähr 2 Stunden so und besserte sich Gottseidank wieder mein Magen ist noch leicht angeschlagen,ich hab diese Frage nur deswegen gestellt weil ich nicht weiss was das war und falls mir jemand erklären kann was das war das ich es vermeiden kann das mir das wieder passiert oder vorbeugen kann,Danke im Voraus. PS:Ich hatte an dem Tag außer Popcorn nichts gegessen aber das ist bei mir öfters der Fall also kanns daran nicht liegen denke ich mal.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lyka01, 66

Magen-Darm Infekt kann es sein oder wenn du so wenig isst und wenn dann nichts nahrhaftes, könnte es eine Reaktion deines Körpers darauf sein. Es kann einem immerhin auch von zuviel Hunger schlecht werden und wenn du nur Popcorn futterst, hat dein Mangen vielleicht mal rebelliert dagegen.

Kommentar von Nailbomb ,

Danke für deine Schnelle Antwort,das mit dem Popcorn war nur auf den einem tag sonst esse ich eigentlich normal,weisst du was ich tun kann falls ich einen Magen-Darm infekt habe??

Kommentar von lyka01 ,

Nicht viel. Wenn du wieder Schmerzen und Krämpfe bekommst leg dir ein Heizkissen/Wärmflasche auf den Bauch, das hilft gegen die Schmerzen und entkrampft. Fechnel oder Kamillentee beruhigt den Magen und dann hilft nur ausruhen. Bei einem Infekt hast dus in 2-3 Tagen überstanden. :)

Kommentar von Nailbomb ,

Danke dir für die Hilfe,werde mir falls das wieder kommt eine Wärmeflasche richten und weiter tee trinken.

Antwort
von KleinerZauberer, 49

Ich würde an deiner Stelle einen Arzt aufsuchen und es abklären lassen. Es kann alle möglichen Ursachen haben. Magen Darm Infekt, zu wenig gegessen, psychische Ursachen, etc.

So wie du es beschreibst hatte es mich an eigene Schmerzen erinnert die ich vor vielen Jahren hatte. Bei mir war es damals eine Gallenkolik. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten