Frage von Kheber5991, 96

Heftig bei Facebook beleidigt, wie gehe ich am besten vor?

Hallo Leute,

Ich wurde gestern heftig auf Facebook beleidigt. Hier ein Screenshot vom Post: https://goo.gl/photos/DyEUFJwzurBK31Sk6

Ich möchte dies Morgen bei zur Anzeige bringen, hat jemand von euch Tipps für mich wie ich da am besten vorgehe?

Antwort
von Gilgaesch, 65

Wenn du es anzeigen willst, dann brauchst du den Screenshoot als Beweis und das müsst dann reichen. Würde vl auch an ne Anzeige wegen Drohung oder Bedrohung denken (sry weiß nicht ganz wie das heiß), dadrch kannst du vl eine einzweile Verfügung bewirken.

PS: Ich persönlich würde ja direkt mit dem Typen weiter schreiben bevor man zur Polizei geht aber ist deine Sache.

Antwort
von Tilgung, 55

Naja. Es ist äußerst selten in solchen Angelegenheiten Erfolge zu verzeichnen. Ich hatte das auch einmal, wobei mir auch noch gedroht wurde und es zu verleumdungen kam. Es war ein regelrechtes Internetmobbing.

Die Staatsanwaltschaft teilte mir damals nach 3 Monaten mit, sie haben das Verfahren eingestellt und ich hätte die Möglichkeit sivilrechtlich Ansprüche geltend zu machen.

Antwort
von Kheber5991, 48

Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich bin mir sicher dass ich das zur Anzeige bringen will. Der Typ ist 37 und sollte meiner Meinung nach mal in die Schranken gewiesen werden. 

Würde es reichen den Screenshot auf einen USB-Stick zu ziehen oder braucht die Polizei mehr? 

Was könnte noch auf mich zu kommen? 

Kommentar von Gilgaesch ,

Ja das müsste eigentlich reiche, lösche den CHat aber nicht auf FB zur sicherheit. Vl auch, wenn vorhanden, andere Beiträge des Mannes, die ähnliches enthalten auch um halt zu zeigen, dass du nicht der erste bist.

Kommentar von Kheber5991 ,

Okay, Vielen Dank 

Kommentar von Messkreisfehler ,

Da wird dem Typen gar keine Schranke aufgezeigt. Das Verfahren wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eingestellt. Dem Typen passiert also rein gar nichts.

Kommentar von user8787 ,

Das sehe ich auch so. 

@Kheber5991 ...diese Art Trolle gibt es massig im Net. Je mehr Aufmerksamkeit du denen schenkst um so glücklicher machst du die.

Hier geht es gezielt um Aufmerksamkeit, glaube mir...ich habe auch so einen kranken Typen an der Backe. Seit über 2 Jahren schon versucht er Kontakt zu mir zu halten...egal wie. Ich bin quasie sein VIP, habe bis heute allerdings keine Ahnung warum.😎

Hier zählt : 

Bitte nicht füttern! 

Er / sie wird es dann bei dir mit Gerüchten versuchen, mit Lügen, mit Provokationen. Halte durch und schweige....das ist die härteste Strafe für diese Typen. 

Unser Anwalt reagiert erst wenn mein "Fan" es wagen sollte in mein reales Leben einzudringen. Bis dahin dokumentiert er alles was er findet oder ich ihm schicke. 

Man sollte Gerichte / Polizei echt nicht wegen jedem Quark belasten, mehr sind diese Wichtigtuer nicht. Wird das Verfahren eingestellt, was ja meistens der Fall ist, feiern die sich noch. 

Denke immer daran : 

Die schlimmste Strafe für so Menschen ist das ignoriert werden. 🤓

Alles Jute dir....

Kommentar von user8787 ,

( Sry, ich kam zu schnell auf senden.) 

Er ist mir sogar hierher gefolg und versucht es über 2 Accounts weiter....ein zäher Bursche, das muss ich zugeben. 🙃

Ich kann dir gut nachfühlen das es dich wütend macht und nervt, aber achte immer darauf das du niemals auf dieses Niveau herabfällt. 

Also, tief durchatmen und lächeln. 😏

Antwort
von Messkreisfehler, 70

Man meldet Facebook den Beitrag, lässt ihn entfernen und gut ist.

Solche Lapalien werden in der Regel eh mangels öffentlichem Interesse eingestellt.

Antwort
von AmigoKali, 45

Lösch dich von Fb raus, damit hat man nur probleme..

Antwort
von Doktorfruehling, 54

Was meinst du denn, ich sehe da keine Beleidigung. Weil er dich anspricht mit deinem mickname. Der kennt dich nicht mal persoenlich.

Kommentar von Kheber5991 ,

Achso,  "verfickter Nuttensohn" ist keine Beleidigung. Das wusste ich noch nicht. 

Kommentar von Doktorfruehling ,

Er kennt dich nicht, entspann dich

Antwort
von sabbelist, 46

Melde das doch bei Facebook.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten