Frage von Betty95, 49

Hefepilz auf dem Kopf, trotzdem Dauerwellen?

Hallo zusammen,

Ich bin Prüfungsmodell in der Friseurzwischenprüfung. Vor 2 Monaten hatte ich einen Ausschlag auf dem Kopf. Der ist jetzt Weg. Da meine Azubine aber nicht riskieren kann, dass ich was bekomme, wenn die Flüssigkeit auf meine Kopfhaut kommt, müsste ich wissen, wenn ich nichta habe, und mein Haarwasser für gegen den Hefepilz immer auftrage, bis vor der Prüfung benutze, kann dann was Passieren?

Antwort
von andrea066, 28

Ich denke, das ist eine Frage für deinen Hautarzt. Wenn der Pilz weg ist, dann sollte deine Haut ja wieder "normal" sein und es sollte nichts machen, wenn mal etwas Dauerwellenflüssigkeit an die Kopfhaut kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten