Frage von DavidWars, 9

Hefeexperiment, wie interpretieren?

Also, ich sollte ein Experiment zu den optimalen äußeren Bedingungen der aktivität von Zymase (spaltet Glucose Ethanol und wenn man sich die chem. Formel anguckt, vermutlich auch CO2) machen. Hat auch alles super geklappt und ich verstehe auch, wie diese sind. Nur sollten wir jetzt auf Bläschen, die bei der Reaktion entstehen, eingehen und erklären wie diese entstehen. Mir fallen dazu folgende zwei Interpretationsmöglichkeiten ein und ich würde gerne wissen welche davon richtig ist.

  1. Es wird CO2 produziert, da es gasförmig ist, steigt es nach oben und das sind dann diese Bläschen. 2.Es wird bei der Reaktion Energie freigesetzt und das ist dann für die Bläschen verantwortlich.
Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 9

Nicht nur vermutlich, sondern tatsächlich entsthet CO2 bei der Reaktion als Nebenprodukt. Die Hefen benötigen dieses CO2 nicht und geben es daher einfach ab, deine erste Interpretaiton ist also richtig.

Es wird natürlich auch Energie bei der Reaktion frei, diese wird aber von den Hefen genutzt, dafür läuft sie ja überhaupt erst ab. Auch kann Energie nicht einfach Bläschen erzeugen.

Antwort
von PFromage, 6

Das erste

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community