Heey Leute, ich bin 26 Jahre alt..schwul und bin schon sehr lange auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung, vllt..kann mir hier irgendjemand weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Den einen Tipp gibt es natürlich nicht, sonst würde ja jeder ihm folgen und alle wären glücklich. Vielleicht hilft es dir, wenn ich erzähle, wo und Wie ich meine Männer in meinem nicht mehr ganz jugendlichen Leben  kennengelernt habe:

Als junger Mann war ich fast nur in Heterokreisen, wusste nie ob die Typen, die ich mochte hetero oder schwul oder asexuell sind und habe mich niegetraut etwas Interesse zu zeigen.Der erste, bei dem ich mich getraut hab, war in einer schwulen Hochschulgruppe. Da war ich auch nicht mehr ganz jung, aber es war einfach nur schön. Kann ganz plötzlich passieren. Wir haben uns auch beim ersten Mal nicht getraut uns anzusprechen erst als wir in der Woche drauf wieder beide dort waren, hat er mich angesprochen und von da an war es ein Dauergespräch und irgendwann hat er mich dann daheim besucht und wurde von meiner WG voll gut aufgenommen. 

Einen anderen habe ich über eine Anzeige kennengelernt. Meinen dritten weil er Sänger im schwulen Chor ist und ein Kumpel von mir auch. Also wir haben uns quasi über ihn kennengelernt,zufällig.  Den vierten kannte ich vom schwulen Cafe in der nächsten Stadt. Den fünften über den fkk-Baggersee. Dann war ich mit einem zusammen von einer schwulen Wandergruppe. Wieder einen vom CSD. Einen traf ich in der Disco beim ersten Mal haben wir nicht viel kontakt gehabt beim zweiten Mal nach 6 Monaten aufeunander zugetanzt und uns nett unterhalten und dann erst beim nächsten Mal nach 2 Jahren wirklich den ganzen Abend miteinander verbracht, Telefonnummeen ausgetauscht und uns eingestanden dass es geschnackelt hat. Dann gab es einen den hab ich im Zug gesehen, wir sind ins Gespräch gekommen waren uns sympathisch, haben Adressen ausgetauscht und irgendwann gemerkt, dass da mehr ist. Einen anderen Typ hab ich auf einer sexparty für schwule erst beim Sex kennengelernt und dann waren wir was trinken und haben uns so mal getroffen zum Schwimmen und ins Kino und immer mehr Gemeinsamkeiten entdeckt.  Dann hab ich neulich einen beim Rennrad-Urlaub mit schwulen männern kennengelernt aber nichts intensiviert weil ich ja liiert bin.

Meinen jetzigen Freund kenne ich vom Cruisingpark, und seitdem wollte er nkcht mehr von meiner Seite weichen und ich möchte ihn auch nicht missen ;)

Also ganz unterschiedlich. Am ehesten würde ich sagen: such dir eine schwule Freizeitgruppe, wo etwas gemacht wird, was dein Hobby ist. Dann lernst du, wenn es klappt, einen kennen, der mindestens einige deiner Interessen teilt. Und das willst du ja, oder? :)

Noch was: oft habe ich mich verliebt als ich dachte, ach wie schön ist es wieder die Freiheiten einesSingles tu haben. Verrückt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lieber SweetBoy26...bald bist du aber sweetman, ne ? :-))), neee Scherz beiseite; ich möchte dir vorab erstma sagen, daß ich dem widerspreche, aus dem Netz keinen finden zu können - ich habe es praktiziert über gayroyal sogar, (wobei ich nach wie vor auch gayromeo empfehle), habe dort meinen Liebling kennengelernt; die Beziehung dauerte 4 Jahre...4 Jahre in Liebe..., dort dann explizit reinschreiben, was du suchst, die nicht passend sind ignoerieren oder gar blocken, das geht...

....dann kam bei der family der strenge Glaube durch, auf einemal war es Sünde (obwohl es auch von denen 4 Jahre geduldet, akzeptiert war), es war menschenunmöglich, unvorstellbar, für mich unfaßbar...; deswegen kann ich vor solchen "Bibeltreuen Vereinen", wie Freikirchen, u.a.nur warnen, ...da waren Baptisten dabei, sogar ein Pfingstler-Pastor - die mit der Zungensprache - , die Homosexualität wohl noch meinen, wegbeten zu können...also Vorsicht, wenn diese Steinzeitgläubigen da mit im Spiel sind; noch schlimmer gehts nur beim Islam - das am Rande -;

...des weiteren empfehle ich dir z.B. dbna, wo du ja bis 27 auf jeden Fall auch einen Jungen kennenlernen kannst und wirklich noch ein Tipp, den ich hier schon öfter nannte : in Köln gibt es z.B. das "anyway", das ist ein Cafe für Jugendliche Homosexuelle, die sich da austauschen, usw.; das gleiche kannst du ja ma kieken in deiner Stadt oder nächsten größeren Stadt; das ist sogar was für jemand, der schüchtern ist, denn da ist man nur unter Gleichgesinnten; die Tipps der anderen hier, sind m.E. auch hilfreich, aber es hängt auch davon ab, was du für ein Typ bist, was dir eher liegt; ich wünsche dir viel Mut, noch mehr Erfolg und auch was Glück (das gehört immer dazu),  liebe Grüße aus Köln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht nur uns Schwulen so: Der ideale Partner klopft nicht eines Tages an die Türe und sagt "Tadah, da bin ich!". 

Wer krampfhaft sucht, verkrampft sich. Es muss sich ergeben.

Klingt abgedroschen, schon klar. Es braucht Mut, jemanden anzusprechen. Und Geduld. Aber man kann natürlich schon versuchen, dem Glück etwas nachzuhelfen.

Was bei uns dazu kommt ist natürlich das Problem, dass wir ja nicht wissen, ob der hübsche Mann da eben auch für einen Mann zu haben ist. Das Risiko kann man minimieren, wenn man in Schwulenlokale geht oder an einem entsprechenden Anlass umherstiefelt. Oft geht es um Sex, klar - aber nicht immer.

Ich würde ganz ehrlich über eine Online-Partnervermittlung gehen. Das ist auf jeden Fall seriöser als Grindr oder Gayromeo. Kostet was, schon klar, aber das wäre es mir wert.

Meinen Mann habe ich ja damals über ein Inserat in einer Schwulenzeitschrift kennengelernt, echt jetzt. Aber damals gab es auch noch kein Internet und so... Und wir sind sehr glücklich, auch nach so vielen Jahren.

Viel Geduld und viel Glück, das kommt schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch mal auf Dating Websites, Tinder, Parship etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank schonmal für eure netten Antworten :)

Vllt..finden sich ja auch hier nette Leute, mit denen man vllt. auch was anfangen kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fehler liegt in der Suche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht suchen

das hat nichts damit zu tun das du schwul bist

glaub mir zwischen Mann und Frau ist es genau so schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung