Frage von taynara7170, 41

Heey kann mir jemand bei dieser Gleichung helfen?

3 + 0,6 x^2 = 2
Danke:)

Antwort
von AzaelFan, 18

3 + 0,6 x^2 = 2   / - 3

0,6 x^2 = -1        / : 0,6 

x^2 = -1 : 0,6 / Wurzel ziehen 

x = Wurzel aus -1 geteilt durch 0,6 

fertig :)

Antwort
von TechnikSpezi, 24

Bring die 3 rüber, teile durch 0,6 und ziehe dann die Wurzel.

Mehr rechne ich dir nicht vor, das ist wirklich nicht schwer.

Kommentar von taynara7170 ,

Was meinst du mit ziehe dann die Wurzel?

Kommentar von TechnikSpezi ,

Dort steht wenn du alles gemacht hast links nur noch x².

Um dann die Gleichung komplett zu lösen musst du eben x = ... dort stehen haben, und nicht x². Um das ² weg zu bekommen ziehst du dann die Wurzel aus der Zahl, die rechts steht.

P.S. Ist die Zahl rechts negativ, kannst du aus ihr keine Wurzel ziehen.

Dann ist die Lösung nicht definierbar.

Antwort
von ShadowHow, 16

Wo liegt denn das Problem? Ich helfe gerne, aber einen Lösungsansatz solltest du schon haben. Helfen ist eine unterstützende Tätigkeit und nicht die vollständige Übernahme von Aufgaben.

Kommentar von taynara7170 ,

Ich hab halt noch nie eine Gleichung mit 'hoch2 ' gemacht

Kommentar von ShadowHow ,

Gut, das sieht doch schon viel besser aus. Um eine quadratische (also mit hoch 2) Gleichung zu lösen, gehst du zuerst wie bei einer normalen Gleichung vor und bringst das x² auf eine Seite, den Rest auf die andere Seite, also x²=Blabla. Um aus x² x zu machen, musst du die Wurzel ziehen. √x²=√Blabla. Die Wurzel aus x² ist +/-x, so bleibt x=+/-√Blabla. Du erhälst zwei Lösungen, nämlich x1=√Blabla und x2=-√Blabla.

Hinweis zu deiner Aufgabe: Eine negative Wurzel kann nicht gelöst werden, schreib als Antwort: Keine Lösung gefunden.









Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten