Frage von Martina5, 104

heey. Ich habe seit 3 Tagen Bauchschmerzen, sie sind nicht extrem stark aber permanet. was tun?

Die Bauchschmerzen sind eher im rechten unteren Bereich. Am Anfang waren sie krampfartig, wie vor Periode hab ich aber nicht bekommen ( schon eine Woche überfällig) jetzt ist es mehr ein dumpfer Schmerz der sowohl bei Bewegung und bei Ruhe permanet ist.

Ich habe auch schon seit 2-3 Wochen eine Kehlkopfentzündung die jetzt aber schon fast verheilt ist.

Schwanger bin ich zu 100% nicht.

Aber was könnte es sein? Blinddarm oder sonst irgend eine Entzündung???

Antwort
von littleprinxess, 80

Du musst dich entspannen und alles um doxh rum vergessen. Ich kenne das Problem. Leg dich einfach in dein Bett, mach dir ne Tasse Tee, hol dir ne wärmeflasche und vor dem schlafen gehen gönnst du dir ein Bad. Morgens machst du ganz leichten Sport also auf der Stelle immer schneller laufen oder so. Wenn es dann nich besser is dann sollte es sich ein Arzt amsehen.

Bis dahin gute Besserung:)

Antwort
von beefmaster, 77

Zieh mal im stehen dein rechtes Bein nach oben hast du dann Schmerzen?

Kommentar von Martina5 ,

ein wenig

Kommentar von beefmaster ,

Dann kann es durchaus der Blinddarm sein...warte nicht zu lange gehe bitte morgen zu deinem Arzt der kann das feststellen anhand abtasten und Blutbild.alles Gute 

Kommentar von Martina5 ,

oke danke. Kann es sein das es mit der Kehlkopfentzündung einen Zusammenhang gibt?

Kommentar von beefmaster ,

Das glaube ich weniger...ganz wichtig nicht die Stelle die wehtut Wärmen das fördert das Bakterien schneller wachsen..hast du evtl was schweres gehoben oder machst du Sport?

Kommentar von Martina5 ,

okey. nein war eine Woche eigentlich nur im Bett, da ich neben der Kehlkopfentzündug noch Beschwerden wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel hatte.

Kommentar von beefmaster ,

Ich wünshe eine gute Besserung 

Kommentar von Martina5 ,

Danke

Kommentar von beefmaster ,

Und geht's besser?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community