Frage von blackgril, 45

Heey ich habe mich vor ca 2wochen geritz und bereue es jetz ja ich mache es niewieder . Allerdings habe ich jz riegsige angst das ich narben bekomme?

Ich bin nur noch depressiv ich will nur noch meine hand abhacken :( ich wollte fragen wann steht es fest das die narbe also das da jz eine narbe bleibt

Antwort
von Mikafan111, 22

Wenn du NICHT nur die obere hautschicht angegriffen hast (also mehr gekratzt als geritzt) bleibt ne narbe

Antwort
von xxlostmyselfxx, 20

Normalerweise müsste man jetzt schon dunkle, rote Striche sehen..

Antwort
von gerolsteiner06, 11

Das hängt von der Tiefe und auch von der Form der Wunde ab wie deutlich die Narben bleiben. Natürlich auch wie die Wunde versorgt wurde. Wenn sie klaffend war hätte sie geklammert werden sollen, dann schließt sie sich fast narbenfrei. Wenn sie offen geblieben ist, dann entsteht eine deutliche Narbe.

Sie werden mit der Zeit schwächer, aber eben nur sehr langsam. Das ist ein Prozeß über Jahre.


Antwort
von bonemoon, 17

Kommt darauf an wie tief es ist und womit du dich geschnitten hast?

Antwort
von CreativeBlog, 24

Narben werden immer da sein.

Kommentar von Matermace ,

Nicht zwangsläufig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten