Frage von sannyni, 20

Heey bräuchte eure hilfe bitte 🙈 Kann jemand gut Elektrotechnik?

Ich soll die drahlänge eines drahtwiderstandes berechnen das auf der spule aufgewickelt wurde. Gegeben ist die windungszahl: 460 mal, durchschnittl 5,6 und das es aus konstantandraht CuNi44 besteht

Antwort
von Gluglu, 7

In der Angabe fehlt der Leiterquerschnitt; je dicker der Leiter desto geringer der Widerstand.

Du kannst aber hier die übliche Formel R=l/(Kappa x A) nehmen, sie nach A umstellen und bereits ausrechnen. Dann bekommst Du den Faktor, mit dem Du letztlich den Leiterquerschnitt multiplizieren mußt, um den Widerstand zu erhalten.

Mfg

Antwort
von Ellejolka, 16

was soll die 5,6 sein?

Kommentar von sannyni ,

Es ist auf einem keramik rohr aufgewickelt das den Querschnitt von 5,6 hat

Antwort
von JuicyLuisian, 20

Ehm, du brauchst die Drahtlänge oder den Drahtwiderstand oder hast du den Widerstand gegeben?

Kommentar von sannyni ,

Ich bräuchte die drahlänge 

Kommentar von JuicyLuisian ,

Ich glaube du bräuchtest noch mindestens 1 Wert. Am besten die Induktivität der Spule L.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten