Frage von rania22, 66

Heeee abnehmen?

Hallo.
Ich will abnehmen aber weis nicht wie.
Ich brauch ernährungstipps.
Viele sagen mir gesunde ernährung muss sein.
Aber ich weis nicht was ich halt GENAU essen soll.
Habt ihr vielleicht einen ernährungsplan?

Antwort
von onyva, 25

Vitamine: Gemüse und Obst

Eiweiß: mageres Fleisch, Fisch, magere Milchprodukte aber auch Käse in Maßen, Eier

Kohlenhydrate: Nudeln, Reis, Vollkornbrot, Pseudogetreide wie Quinoa oder Amaranth

Fette: Nüsse, Avocado, Öle (Raps, Kokos, Leinöl...), Samen, auch mal etwas Butter ok

kein Alkohol bzw. ganz wenig, keine Softdrinks sondern Wasser und Tees

Antwort
von ickebinshallo, 19

Was sind denn deine Ausgangsdaten wie Alter, Geschlecht, Größe, Lebensstil? Am besten du berechnest dir deinen Tagesbedarf (Rechner gibts kostenlos im Internet, einfach Googlen)
Davon ziehst du zum Abnehmen bis zu 500kcal ab.

Ideal sind reichlich Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, mageres Fleisch und Milchprodukte, Fisch (ab und zu gerne hier fettreich), 2EL hochwertige Öle wie Raps/Lein/Olivenöl am Tag.

Versuche möglichst schonend die Speisen zuzubereiten, also dünsten, dämpfen, sanft kochen oder grillen/braten. Frittieren würde ich weglassen, genau wie fette Soßen

Allgemein kannst du dir das so aufteilen: 50% Kohlenhydrate, 25% Fette, 25% Eiweiß     

Schau mal auch hier: http://cdn.leipzig.de/typo3temp/pics/47f1fbf9e1.jpg

Und ganz wichtig, vielfach unterschätzt: Snacks und Getränke zwischendurch können wahre Zucker/ Kalorienbomben sein. Besser ungesüßten Tee, Kaffee, (Mineral-) wasser oder Fruchtschorle (1:3 mit Wasser verdünnt) trinken. Für den Hunger zwischendurch Gemüsesticks, Obst, 1 Handvoll Nüsse, 1 Joghurt, Magerquark, hartgekochte Eier ... aber wenn du dich dreimal täglich satt isst, dann reicht zwischendurch auch oft ein Glas trinken aus, da man gerne mal Appetit oder Durst mit Hunger verwechselt.

Gründlich kauen und langsam essen, Sättigungsgefühl tritt erst nach 20min ein. Es ist auch hilfreich zum Erlernen des bewussten Essens, von kleineren Tellern zu essen (Frühstücksteller, Kuchengabeln).


Viel Erfolg (und den Sport nicht vergessen ;) )

Antwort
von cinegrah, 40

Errechne doch mal deinen Tagesbedarf, dann kannst du anhand der Kalorien auf den Nahrungsmitteln abzählen, wieviel du essen kannst ohne zuzunehmen.
Alles Gute!

Antwort
von user023948, 14

Größe, Alter, Gewicht? Machst du Sport? Wie ernährst du dich? Wieviel willst du abnehmen?

Antwort
von sunnyhyde, 27

obst, gemüse,fisch, fleisch aber das eben ohne viel fett, nicht fritiert, keine saucen oder ketchup weil da viel zuviel zucker drin ist...also anstatt pommes lieber reis..anstatt cola lieber wasser oder fruchtschorle aus 100% saft + wasser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community