Frage von xBlueCookiex, 28

Hebelgesetz und Aufgaben (Physik)?

Hallo,es geht um das Thema Hebel in Physik.Undswar ist ja das Hebelgesetz F1×a1=F2×a2 dazu haben wir Aufgaben bekommen. Bei einem Nussknacker ist die von der Hand auf den Nussknacker ausgeübte Kraft F1=50N und der zugehörige Hebel a1=15cm Der Hebelarm,der auf die Nuss kraft ausübt ist a2=3cm Welche Kraft wirkt auf die Nuss? Mir ist schon klar dass ich F2 berechnen muss.Das hab ich mit einer Gleichung berechnet.Doch der Lehrer hat gesagt man kann das auch schneller berechnen und begründen...wenn man das Hebelgesetz gecheckt hat...ich verstehs nicht? Kann mir da jemand helfen? Lg

Antwort
von Halswirbelstrom, 28

Der Hebelarm 1 ist 5-mal länger als der Hebelarm 2, deshalb ist die Kraft F2 das Fünffache der Kraft F1, also 250N.

Gruß, H.

Kommentar von xBlueCookiex ,

Vielen Dank für die verständliche Antwort! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten