Frage von brosss, 58

Hebame krankenschwester?

Woher kommt das Wort hebame und warum nennt man die nicht einfach auch krankenschwester oder nur schwester. Ok früher gab es keine Krankenhäuser aber dann könnte man alle krankenschwestern auch hebame sagen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VeryBestAnswers, 31

Eine Hebamme ist eine Heb-Amme, also eine Amme, die bei der Geburt hilft, das Kind herauszu"heben". Der Begriff ist äußerst alt, daher kommt er uns seltsam vor.

Zur Information: Eine Hebamme ist keine Krankenschwester, sondern ein gesonderter Beruf.

Antwort
von Wiesel1978, 28

Den Beruf Krankenschwester gibt es auch nicht mehr ;) Und die Dame heißt HebamMe die Du meinst. Und die Damen der Geburtshilfe sind speziell auf eben dieses Thema geschult. Ähnlich wie mit anderen Fachrichtungen (Päriatrie, Radiologie, usw)

Antwort
von DerSchopenhauer, 8

Eine Hebamme kann schon von der Semantik der deutschen Sprache keine Krankenschwester sein - eine Schwangere ist nicht krank und ein Kind zu gebären ist auch keine Krankheit...

Interessanter ist dann schon die Frage, wie ein Mann bezeichnet werden soll, der das gleiche macht, wie eine Hebamme...

Kommentar von DerSchopenhauer ,

Mann = Hebamme

Man hat schon eine Bezeichnung gefunden ---> allerdings, meiner Meinung nach nicht gendergerecht: "Entbindungspfleger"

Weil das ein Mann ist, wurde die Berufsbezeichung etwas technisiert gewählt...

Antwort
von Nouredine1989, 34

Krankenschwester ist eine Pflegerin für Kranke und eine Hebamme ist eine Frau, die schwangere Frauen während der Schwangerschaft, bei der Geburt und die Zeit danach betreut.

Kommentar von brosss ,

ja also das tun doch Krankenschwester auch oder nicht?

Kommentar von Nouredine1989 ,

Nein, Krankenschwester werden nicht dazu geholt, wenn eine Geburt angesagt ist!

Kommentar von VeryBestAnswers ,

Krankenschwestern (eigentlich Krankenpfleger) betreuen Kranke, Hebammen sind Geburtshelferinnen.

Antwort
von joheipo, 22

Die Berufsbezeichnung lautet "Hebamme", und was es damit auf sich hat und inwieweit sich eine Hebamme von einer Krankenschwester unterscheidet, kannst Du mit Google leicht herausfinden.

Antwort
von SonFich, 24

das wort "krankenschwester" hat glaube ich auch eine komplett andere herkunft und kommt halt eher daher, dass früher oft Nonnen (deshalb "schwester") in krankhäusern, vA im Krieg geholfen haben, hat mit hebammen also eig nichts zu tun

[+++ durch Support editiert +++]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community