Frage von NutellaMonstar, 64

Hearthstone Evolve Shaman oder ein C'thun Deck?

Also da ich mir 3200 Dust zusamengefarmt habe, wollt ich fragen welches der oben angegeben Decks ich mir machen soll, bzw welches Deck besser in der Meta ist. (Decks wennmöglich mit Link angeben)

Antwort
von tezir, 39

Welches Deck besser ist, kann man aktuell nur schwer sagen. Ein Shaman-Evolve-Deck macht wahrscheinlich mehr Spaß und ist etwas aggressiver. Allerdings kannst du mit C'thun-Decks deutlich kreativer sein. Spielst du es nur auf C'thun ausgerichtet, könntest du ziemliche Probleme gegen Decks wie Zoolock bekommen. Du hast aber auch die Möglichkeit, das Deck mit anderen zu kombinieren, z.B. als Reno-Version. Ich persönlich bin neulich einem C'thun-Zoolock ähnlichem Deck begegnet, dass durch viele Karten und gute Manakurve ziemlich stark war. Es gibt aber auch viele andere starke C'thun-Variationen, vor allem mit Priest, Rogue, Druid und Warrior. 

Spezielle Deckvorschläge habe ich jetzt nicht, aber es gibt ein Paar Karten, die in den beiden Decks sehr wichtig sind.   

Evolve Shaman: Thing from below und Nerubian Prophet sind gut, da sie nach ein paar Runden sehr günstig sind und dann direkt in 7-Mana Karten verwandelt werden können. Ebenso Karten, die mehrere Minions erzeugen wie der Tuscarr Totemic. Spielst du viel mit Overload, ist auch der Eternal Sentinel sehr zu empfehlen.

C'thun: Die wohl wichtigste Karte neben C'thun ist Vek'lor, da der Doppeltaunt für 7 Mana sehr stark ist. Brann Bronzebeard synergiert gut mit vielen C'thun-Karten, weil viele einen Battlecry besitzen. Auch der Disciple of C'thun ist wichtig. Die 2 Schaden sind in vielen Situationen notwendig. 

Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen und sei auf jeden Fall kreativ und probiere verschiedene Varianten aus. Am Ende kannst du ja entscheiden, mit welchem Deck du am meisten Erfolg gehabt hast, um dann das Deck punktuell mit der einen oder anderen legendären, epischen, usw. Karte zu verbessern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community